Wickelt ihr mit Stoffwindeln?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von marie, thalia, 8. Juli 2005.

?

Wickelt ihr mit Stoffwindeln?

  1. Ja immer!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ja tags!

    13,6%
  3. Ja nachts!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein!

    86,4%
  1. Bin nur neugierig wer oder ob das jemand macht.
    Auch welche Erfahrungen ihr damit macht oder gemacht habt.
    Wir wickeln momentan nachts mit Stoffwindeln und am Tag mit herkömmlichen Windeln.
    Früher bevor Marie krabbelte haben wir komplett mit Stoff gewickelt. Allerdings habe ich irgendwann gedacht es behindert sie beim krabbeln lernen. Was sich hinterher aber als falsch erwieß.
    Naja irgendwann will ich es mal wieder probieren ganz auf Stoffwindeln umzusteigen. Außer wenn wir unterwegs sind.

    lg
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Nein...kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht wirklich vorstellen....obwohl früher gab´s ja nichts anderes....mit den Wegwerfwindeln ist es so herrlich einfach....
     
  3. Hallo,
    wir wickeln ausschließlich von Anfang an mit Wegwerfwindeln, über Stoffwindeln hatte ich nie nachgedacht, da es so bequemer ist.

    Liebe Grüße
    Sliva
     
  4. jo

    jo ne ganz Liebe

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Stuttgart und Ulm
    Nein! Da Jule "Test*******rin" für Fixies ist und wir die Windeln umsonst bekommen wäre mir das zu umständlich.
     
  5. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wollte schon. Hatte auch eifrig http://www.naturwindeln.de studiert.
    Aber FridoPapa rümpfte schon die Nase über die Aussicht, neverending Wäscheständer in der Wohnung zu haben. Und als dann recht bald der Stillstress kam, hat er als stressreduzierende Maßnahme mal eben Aldi-Windeln angeschleppt, und dabei blieb es dann.

    Liebe Grüße
     
  6. @fridomama
    JA seitdem hab ich auch einen Trockner :)
     
  7. BiankaK

    BiankaK Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, denn die Bequemlichkeit siegt.

    Die Aussicht auf die Wäscheberge, macht mir heute noch Angst :nix:

    Also wir bleiben, bei Wegwerfwindeln
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hab nicht geklickt, weil ich inzwischen nur noch mit Einwegwindeln wickel, die ersten Monate aber ausschließlich Mehrwegwindeln genommen hab - tags wie nachts, außer wenn wir unterwegs waren, dann Wegwerfwindeln.

    Ich hatte damals zwar recht teure, aber sehr praktische Windeln, die nur aus einem Stück bestanden - also ohne Einlage und Hose drüber und Tuch und was weiß ich, was noch. Die hat man dann komplett in die Waschmaschine gesteckt und weil sie komplett aus Chemiefaser waren, sind sie binnen weniger Stunden getrocknet.
    (Übrigens hat der Windeleimer null gestunken, eben weil die Windeln aus Kunstfasern waren. Baumwolle stinkt wohl enorm, hab ich mir sagen lassen.)

    Ich bin dann komplett auf Wegwerfwindeln umgestiegen, weil ich Marlene in diesem heißen Sommer 2003 immer nur nackt hab strampeln lassen und dafür, daß die Windeln monatelang nur rumliegen, waren sie mir dann doch zu teuer gewesen - also weiterverkauft.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...