Wickelprobleme

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von makay, 23. März 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    nachdem Mathilda den Fieberkrampf hatte und im Krhs lag....hat sie eine weile ein derartiges Theater beim Wickeln gemacht....ich fand es aber irgendwo verständlich.
    Nun hatte sie letzte Woche so hohes Fieber, das ich senken musste mit Zäpfchen....seitdem macht sie wieder so ein Theater.
    Gestern hatte sie Durchfall und auch so große Schmerzen, das wir den Notarzt gerufen haben weil wir nicht wussten, was mit der Motte los ist (apathische Blicke, Berührungsempfindlichkeit, Weinen auch auf dem Arm)....jedenfalls war das sowieso wieder schlimm, das der sie untersuchen wollte. Aber heute morgen liess sie sich wieder nicht wickeln....der Po ist auch leicht wund vom Durchfall.
    Ich muss aber mit Gewalt die Beine auseinanderpressen und Salbe draufschmieren ist gar nciht angesagt...

    Was kann man da machen ? Gut zureden, streicheln der Beinchen oder so probiere ich natürlich alles.....

    Makay
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Kannst du sie vielleicht zum Saubermachen abduschen? Das machen wir immer, wenn Annika so garnicht will oder wund ist.
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bei David hilf da auch nicht...manchmal ließ er sich ablenken wenn ich ihm die Tupe Creme gab, damit er selber auch mitmachen durfte und wuste was ich da mache. Das ich kein Zäpfchen gebe sondern nur Creme drauf mache.
     
  4. Sie ist jetzt aber auch richtig fies wund .
    Ich habe sie vorhin mit kamillenteewasser gewaschen, das hat sie sich einigermassen gefallen lassen. und dann einfach dick creme zwischen die beine gematscht.....so gut es ging...

    ich versteh die arme Maus ja.... :heul:

    aber nackig laufen kann ich sie auch nicht so lange, wir sind alle noch erkältet, dass muss nicht sein.
    Heute abend bade ich sie nochmal mit kamillenzugabe

    gruss Makay
     
  5. Also Daniel streckt auch aus purer Lust am Mama ärgern :-D die Beine so durch, dass man das Eincremen vergessen kann.
    Bei uns hilft es, ihn ordentlich mit den Fingern an der Oberschenkelinnenseite zu kitzeln und kneten. Dann muss er lachen und ich habe ein paar Sekunden gewonnen, um ihn einzucremen oder überhaupt die Windel zwischen die Beine zu ziehen.
    Ruth
     
  6. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wegen des Wundseins kannst Du auch mal Tannosynth-Sitzbäder machen, die helfen recht schnell. Die Haut verschließt sich schneller, so daß Urin nicht mehr so brennen kann.

    Bez. des Theaters beim Wickeln habe ich immer versucht zu zeigen, was ich machen will - den Finger mit der Creme gezeigt ('Schau her, hilf mir mal, die Creme auf den/die Finger zu geben'), den Po selbst hochheben lassen usw.

    LG,
    Mullemaus
     
  7. Die Kamillenteebäder haben schon ganz gut geholfen. Erst wollte sie partout nicht in die wanne....sonst zieht sie sich sofort die sachen vom körper wenn ich wasser einlaufen lasse...aber es tat ihr dann gut, hat sie auch gemerkt.

    Und es hat geholfen, das ich sie woanders gewickelt habe als auf dem wickeltisch....oder sie hat wieder vertrauen zu mir gefunden :-D

    Wird schon, heile heile gänschen

    LG Makay
     
  8. Ich würde es mal mit fönen probieren :-D . Die meisten :-o stehen total auf die warme luft und enspannen sich sehr gut - und dann geht's auch mit dem wickeln gut!!!!

    Viel Erfolg!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...