Wickel&Co.

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Smile76, 2. Oktober 2008.

  1. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    Hallo!

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich die richtige Kategorie gewählt habe....

    Ich bräuchte mal ein paar Erfahrungswerte von Euch, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Ich würde den Kindern gerne öfters Wickel machen, bei Husten, Ohrenschmerzen usw.

    Dazu habe ich mir ein Buch gekauft, in dem das auch alles schön erklärt wird.
    Außerdem bieten die auch an, dass man sich fertige Wickel-Sets kaufen kann.

    Ich bin jetzt schon die ganze Zeit am überlegen, ob es sinnvoll ist, solch ein fertiges Set zu kaufen oder ob es eigentlich ganz simpel ist, Wickel selbst herzustellen.

    Hat von Euch vielleicht jemand sogar so ein Set?

    Ich muss sagen, ich bin ein sehr bequemer Mensch und wenn die Kinder nachts vor Schmerzen nicht schlafen, hab ich keine Lust, sämtliche Tücher usw. zusammenzusuchen...

    Wie macht Ihr das???

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

    LG
    Andrea
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Wickel&Co.

    ich hab dafür immer ein paar einfache Mullwindeln im Bad leigen. alles andere hat man eh meist griffbereit.:jaja:
    Und die Mullwindeln sind mit sicherheit um einiges Billiger als dieses Set.
    Was soll denn da genau drin sein?
     
  3. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Wickel&Co.

    Hallo Nadin!

    Da gibt es unterschiedlichste SAchen.

    Hier ist der Link, ich weiß aber nicht, ob ich den hier angeben darf, wenn nicht dann lösche ich ihn wieder.

    http://shop.bahnhof-apotheke.de/wickel-co.58.40.html

    Ich habe gestern nacht bei Paul einen Zwiebelwickel für die Ohren gemacht... Hatte auf die schnelle nur ne große Mullwindel, das war ne ganz schöne Macherei.... außerdem lagen früh sämtliche Zwiebeln im Bett, da Paul die Mullwindel vom Nachttischen genommen hat um zu sehen, was das ist.

    Für die Ohrenwickel hab ich mir aber so Mullverbände für Finger aus der Apo geholt. Die leg ich jetzt in den ApoSchrank und ein Stirnband zum Fixieren dazu.

    ...
    LG
    Andrea
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Wickel&Co.

    für ohrenwickel: Feinstrumpfsöckchen-zwiebel rein, ab aufs ohr und dann eine Nabelbinde drum. da gibts diese Netzdinger die man drüberzieht, also keine binde im eigentlichen sinne sondern son schlauch :???:

    bei Halswickel nimmt man ja eh meist einen schal. und brustwickel/ Wadenwickel eher Handtücher..

    Ich find z.b. 17 € für son Ohrwickelding ziemlich teuer, waschen muss mans auch noch. da schmeiß ich lieber zwiebel samt feinstrumpfsocke in den Müll und hab keine Sauerei damit;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...