Wichtig! @ Ute:Welche Folgemilch und Nahrungsplan?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Viola, 27. Oktober 2004.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo wieeeeeeder mal :oops: :oops: ( SIEHE AUCH MEIN POSTING WEITER UNTEN!!) :oops:

    Aaacch, wenn ich euch hier nicht hätte... :)

    Ich war heute beim KA und meine Kleine hat knapp 300 gr im letzten Monat zugenommen. ( Wiegt jetzt 5050gr bei 60 cm / Geb.gew. 2235 gr/ Geb. 22.06.04). :(

    Der KA meinte ihr noch mehr Nährstoffe und Beikost zu geben... Da ich mit der Milch ab 4 Monate weitermachen muss und nicht mehr (Absprache mit dem KA) die AR Milch füttern möchte, weil sie nix bringt, frage ich mich, welch Milch soll ich nehmen? Der KA empfahl mir die BEBA, doch von der bin ich nicht ganz überzeugt....

    Was haltet ihr von Hipp Folgemilch oder Humana? Welche ist wohl besser für die Verdauung? HAbt ihr eine Ahnung?

    Würdet mir sehr helfen!!

    Danke ihr Lieben, bin froh, dass es euch Schnullis gibt :-D

    LG, eure enorm viel und immer wissbegierige Viola

    :bussi:
     
  2. Isi und Lina

    Isi und Lina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    Was haltet ihr denn hiervon:

    War noch mal beim KA und der meinte, nachdem ich die Kleine an den Mittagsbrei gewöhnt habe, soll ich ihr am Nachmittag Obstbrei geben.

    Ihre Esszeiten sind bis jetzt immer gewesen:

    10.00 Uhr
    14.00 Uhr
    18.00 Uhr
    22.00 Uhr
    (immer Flasche)

    (Zwischen 15.00 Uhr - 18.00 Schläfchen)

    Reicht das Mittagsgläschenn um 14.00 Uhr dem Baby denn bis 18.00 Uhr aus? Soll ich vielleicht noch die Flasche nachfüttern? Auch nach dem 18.00 Obstbrei?
    Oder noch um 16.00 Uhr das Obst füttern und um 18.00 Milchbrei oder Flasche?

    Bei uns ist das nicht so einfach zu übernehmen, wie es auf Utes Seite steht, denn der KA meinte den Milchbrei bräuchte ich der Maus nicht anzubieten, da sie morgens und abends ja aufgedickte Milch bekommt, die dem Milchbrei sehr ähnlich ist!!

    Bitte gib mir einer eine "Anleitung" damit ich das Kind nicht falsch füttere! Ich vertrau keinem KA mehr so hundertpro!! :?

    Ich bin etwas ratlos und ehrlich gesagt dreht mir jetzt der Kopf :?

    Vielen Dank im Vorraus

    LG, Viola
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...