Who knows??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von rumpelwicht, 22. Dezember 2008.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Also ihr müßt mir jetzt mal eine Bildungslücke schließen - was ist nun was: Sekt, Prosecco, Rießling-Sekt, Champagner (das kann ich mir grad noch zusammenreimen:rolleyes::rolleyes:)
    Für mich Banause schmeckt das alles gleich, jeder trinkts, aber keiner weiß was was ist, wie ich heute feststellen konnte..............:hahaha::hahaha:
    wer weiß mehr??

    fragende grüße
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Who knows??

    Keine Ahnung. :verdutz:

    Ich weiß bloß, dass ich glaub ich am liebsten Prosecco trinke, weil der "leichter" schmeckt, kleinere Bläschen hat und meist nicht so süß ist.

    :winke:
     
  3. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Who knows??

    Das ist glaub ich schlicht ne Markenrechtfrage. Vom Stöffsche her ist das (fast) das gleiche, aber Sekt darf nunmal nicht Champagner heißen, wenn er nicht aus der Champagne stammt.

    Salat
     
  4. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
  5. AW: Who knows??

    Steht vermutlich auch im Wiki-Link, aber ich weiß zumindest, dass im Prosecco die Kohlensäure künstlich zugeführt wurde. :)
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Who knows??

    hallo,

    hier gehts einerseits um marketingrechte. nur sekt aus der champagne (region frankreichs) ist champagner, sonst darf sich keiner champagner nennen. in der champagne gibt es es ein eigenes produktionsverfahren, meist (oder immer?) flaschengährung, feine, zarte, kleine perlchen. ich finde vor allem, dass die zarten perlchen geschmacklich den größten unterschied machen.

    prosecco hat weniger alkohol ist auch eine herkunfsbezeichnung (siehe wiki-link).

    "normaler" sekt oder schaumwein, wird irgendwo erzeugt. es gibt manche firmen, die eigene produktionsverfahren entwickelt haben. ist eine frage der qualität.

    bei riesling sekt handelt es sich - nomen est omen - um einen sortenreinen sekt, der ausschließlich aus rieslingtrauben erzeugt wrude. normalerweise ist sekt ein cuvée produkt also ein zusammenfügen unterschiedlicher weinsorten zu einem harmonischen ergebnis.

    es gibt z.b. auch schilcher-sekt, schilcher trauben sind eine alte sorte, die nur in der steiermark (österr. bundesland) vorkommt. dort gibt es schilcher wein und eben schilchersekt.

    prost
    riccarda
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...