Wer spricht sein Gegenüber auf den Pickel an und wer nicht? *gg*

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Frau Anschela, 19. September 2005.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    sicher alle schon mal gehabt: Euer Gegenüber hat einen dicken Pickel im Gesicht, noch Klopapier aus der Hose hängen oder Mettreste zwischen den Zähnen. :-D :verdutz: :bissig: Wie geht Ihr damit um?

    Und... wie ist es, wenn Ihr selbst das Gegenüber seid. Wollt Ihr über den Pickel Bescheid wissen oder lieber nicht?

    Ich bin normalerweise eher Typ: "Ich sachs dir ins Gesicht, Baby" aber bei solchen Sachen, tue ich mich echt schwer. Okay, ich habe auch schon mal extra und mit böswilliger Absicht einen unliebsamen Kollegen den lieben langen Tag mit einer toten Fliege auf der Wange rumlaufen lassen und habe an diesem Tag wohl 98 Lachanfälle gehabt. Aber sonst versuche ich schon alle Kraft aufzubringen und mein Gegenüber über den misslichen Umstand aufmerksam zu machen. Aber ich tu mich echt schwer damit. Mir ist es irgendwie mit peinlich. :???: :verdutz:


    Andersherum hab ich eigentlich ganz gerne, wenn man mich auf Peinlichkeiten hinweist. Allerdings fand ich mich auch ganz fürchterlich in Schwulitäten versetzt, als mich eine Bekannte auf einen Eiterpickel am Kinn aufmerksam machte. Ich konnte unmöglich verschwinden und ihn ausdrücken, weil mir das Bewusstsein, dass SIE genau weiß, was ich gerade ekeliges tue, den Atem geraubt hat. Eine entpannte Weiterunterhaltung MIT Pickel war mir aber auch nicht möglich. :-D weil ich an nichts anderes mehr denken konnte. Außerdem hatte ich permanent das Gefühl, dass sie dort hinstarrte, was sie wahrscheinlich ja auch tat. Ich kann bei solchen Sachen mein Augenmerk auch schlecht auf was anderes lenken.

    So, jetzt mag ich eure Beichte zum Thema lesen :-D

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    :umfall: wie kommst du auf ein solches Thema.. ich fass es nicht :p

    also ich bin sehr direkt.. und wünsche mir das auch von meinem gegenüber.. lieber man sagt mir dass ich was im gesicht kleben habe als dass ich mich den ganzen lang immer wieder blamiere..und eben deshalb würd ich einer bekannten auch sagen wenn was nicht ok ist.. damit sie/er es richten kann ..
    ach und wegen pickel ausdrücken.. ich finds nicht eckelig.. ist doch normal.. kommt vor .. und das bei jedem...

    LG steffi :winke:
     
  3. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    Was für ne Frage :umfall:

    Kommt drauf an. Wenn ich ihn/sie gut kenne, weise ich schon dezent darauf hin. Wenn mir mein Gegenüber aber nur flüchtig bekannt ist oder so, dann sag ich es auch nicht. Aber wieso? MIR muss es ja eigentich nicht peinlich sein, und trotzdem ist da ne Hemmschwelle.

    Ich weiss nur, dass ich mal ein Video in in die Videothek zurückbrachte und fand es komisch, wie mich der Typ angestarrt hat. Beim rauslaufen fahre ich über die Nase und spüre einen Poppel an der Nasenspitze :verdutz: :umfall: :heul:

    Naja...da war ich 12 oder 13 und ich dachte, ich muss sofort ein Loch finden um mich für immer und ewig zu verstecken!!!

    Peinlich berührte Grüsse Sabrina
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :weglach: :lachen: :hahaha:

    ähm... sorry... ich komm langsam unterm Tisch wieder vor.

    Aber mal ernst: Wäre es denn dann nicht NOCH peinlicher gewesen, wenn der Typ gesagt hätte: "Macht 2,50 Euro und hier issn Taschentuch für den Nasenpopel" :umfall: :oops: Wenn das Gegenüber nix sagt, kann man sich ja wenigstens noch selber trösten: "Vielleicht hat er's nicht gesehen", "Vielleicht dachte er, es wäre 'ne Warze" oder so... :???:


    @Steffi: Echt nicht? Ich finde das super ekelig. Klar, macht es wohl jeder mal. Aber ich will es nicht wissen, wenn es jemand macht und ich will nicht, dass jemand weiß, dass ich es mache :-D
     
  5. Huhu,

    noch ekeliger finde ich es, mein mein Gegenüber kein anständiges Deo benutzt. Das finde ich oberpeinlich....

    VG
    von Mel
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :kicher:

    :weglach:

    Herrje, Angela! DU stellst ja wieder Fragen!!!! :umfall:

    Also es kommt auf die Person an, schätze ich.

    Jemand Fremden kann ich locker "auflaufen" lassen indem ich ihn nicht auf seine Peinlichkeit anspreche.
    Einen "guten Bekannten" würde ich wahrscheinlich im Gespräch dezent darauf hinweisen, daß er/sie jetzt gerade DRINGEND die nächste Toilette aufsuchen MUSS (!!! :zwinker: :zwinker: :zwinker: !!!).
    Einer guten Freundin hingegen kann ich ohne Probleme mitteilen, ob da gerade was "am falschen Platz" ist oder nicht!...




    :weglach: Aber das mit dem ungeliebten Kollegen.... ANGELA!!! :weglach:

    :-D
     
  7. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Ich lach mich gerade mal Kaputt........:) :) :) :)

    Hin und wieder sage ich's manchmal aber auch nicht. Ist underschidlich. Weil man nie weis wird man danach verhauen o. blöd mit Wortangegriffen.

    Ich bin doch kürzlich alleine ins Babyschwimmen und hatte es beim anziehen einwenig eilig. Der Pullover hatte ich verkehrt an und auf der einten Seite sah man ein Riesiger Zettel heraushängen.Ich muste noch einkaufen gehen. Als ich an der Kasse war, meinte die Kassiererin: "Schauen Sie, hier mal!" Wie bitte? "Hier!" *mhh* "Sie haben den Pullover verkehrt an." Ach so....Ja ich weis *hochrotekopf* "Es gibt Leute die schlimmer herum laufen als ich, danke trotzdem!" Colin trug ich dan auf der Seite wo das Etikett war, huch ...... soooooo peinlichhhhhhhhh.
     
  8. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Ich drück meiner Schwester immer schön auf den Pickel, natürlich nur wenn er dabei nicht platzen würde!

    Das tut so herlich weh!

    Ansonsten bin ich auch eher direkt und sage etwas so das es alle mitbekommen.
    Allerdings kann ich Retourkutschen dann auch vertragen!

    LG kerstin die böse Schwester
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...