Wer kennt sich mit Tagesmütter aus????

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jason1692004, 19. April 2006.

  1. hallo ihr lieben

    ich hab folgendes problem.ich werde nächste woche montag einen vorbereitungsmaßnahme für ne ausbildung beginnen und hab leider nicht die möglichkeit meinen kleinen in ein kindergarten (unter 3 jahren) zu stecken,daher bleibt leider nur die alternative, die tagesmutter.nun ist mein problem das ich mich so garnicht damit auskenne worauf ich zu achten habe und worauf nicht.habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich,was das suchen vereinfacht???
    wir waren schon bei einer,aber die zieht leider im august um,deswegen wäre die schonmal nicht in der engeren auswahl,obwohl er sich da sichtlich wohl gefühlt hat,sofern man das innerhalb von 3 stunden beurteilen kann.

    also ich warte mit begeisterung auf eure zahlreichen tipps und ratschläge.
     
  2. AW: Wer kennt sich mit Tagesmütter aus????

    Hallo,

    ich kann Dir leider nicht wirklich helfen und drücke Dir die Daumen, dass Du hier genügend Tipps bekommst. Aber eine Woche ist ja nicht viel, puhhh, da hast Du aber noch was vor!?!

    Hast Du es mal über die Suchfunktion versucht? Da gibt es sicherlich schon ähnliche Threads zu!

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    Simone
     
  3. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Wer kennt sich mit Tagesmütter aus????

    Hallo Nadja!
    Hast du hier schon mal gesucht!
    http://www.tagesmutter.de/
    Dort stehen bestimmt ein paar aus Duisburg drin.
     
  4. AW: Wer kennt sich mit Tagesmütter aus????

    Ui...stimm...das les ich ja jetzt erst, kommst ja auch aus Duisburg. :)

    Die beim Jugendamt sind sehr hilfsbereit, dies bezüglich. Versuch es doch dort mal.

    Lieben Gruß

    Simone
     
  5. AW: Wer kennt sich mit Tagesmütter aus????

    hallo simone und britta
    guten morgen ersteinmal.
    über das jugendamt habe ich ja ein paar frauen vermittelt bekommen,mir ging es ja nur darum,worauf ich dabei achten sollte und so was alles.
    @simone naja ich fange zwar montag an,aber habe zum glück noch die schwiegereltern und die nehmen ihn in den nächsten 4 wochen...also ist meine zeitspanne etwa 4 woche lang..

    aber danke für eure tipps,da werd ich gleich mal reinschauen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...