Wer kennt sich aus mit Wohnflächenberechnung?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von finchen2000, 25. Mai 2008.

  1. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ihr Lieben!:winke:

    Ist hier jemand, der mir genauer erklären könnte, wie sich die
    Quadratmeterzahl z. B. unseres KiZimmers zusammensetzt,
    also was diese Zahlen genau bedeuten.

    Das Ganze hängt natürlich mit den Schrägen und Dachgauben zusammen,
    aber wie?? Da sind immer hochgestellte 5en, kann ja nicht "hoch 5" bedeuten:???:
    Also nachgerechnet hab ich diese Gleichung jetzt nicht...

    Hier mal das KiZimmer:

    5,12hoch5 X 2,37hoch5 + 1,75 X 1,12hoch5 + 3,37hoch5 X 1,12hoch5 / 2 = 16,04qm

    LG
    Heike
     
  2. MIBRA

    MIBRA Sieger im Männertest

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wer kennt sich aus mit Wohnflächenberechnung?

    Ich sachma, dass bedeutet nicht hoch 5 sondern einfach nur 5mm. Ergo lautet deine gleichung 5,125m x 2,375m + 1,75m x 1,125m + 3,375m x 1,125m /2 = 16,039 m².
    Stimmt doch :zeitung:
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wer kennt sich aus mit Wohnflächenberechnung?

    :heilisch:

    das ist ja schon mehr als peinlich, aber auf die einfachsten Dinge kommt
    man ja manchmal nicht:rolleyes:

    Aber wer schreibt denn 5mm mit einer hochgestellten 5??
    Ok, es war wohl eine mechanische Schreibmaschine damals, aber trotzdem..

    Ich DANKE dir!

    LG
    Heike
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Wer kennt sich aus mit Wohnflächenberechnung?

    .......willst du grundfläche des zimmers wissen oder die tatsächliche wohnfläche - bei schrägen wird das nämlich anders gerechnet - ist z.b. bei mietswohnungen für die nebenkostenberechnung von bedeutung

    lg verena
     
  5. MIBRA

    MIBRA Sieger im Männertest

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Wer kennt sich aus mit Wohnflächenberechnung?

    Muß dir nicht peinlich sein :) . Mir kam das nur so bekannt vor , weil wir uns auch gerade ein Haus gekauft haben und ich in letzter Zeit oft die Nase in den Bauplänen habe und das die mm als hochgestellte Ziffer angegeben wird ist glaub ich normal. Unsere Wohnung ist Bj. 1999 und unser Haus ist von 1992 und in beiden Grundrissplänen gibt´s die Hochgestellte 5.

    :winke: Micha
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baupläne hoch5

    ,
  2. grundriss hoch 5

    ,
  3. bauplan hochgestellte zahlen

    ,
  4. was bedeuten die zahlen auf grundrisszeichnung,
  5. hoch 5 grundriss,
  6. grundriss hoch5,
  7. warum steht auf dem grundriss hoch 5
Die Seite wird geladen...