Wer hat erfahrung mit bronchienkinder

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von neli, 19. April 2005.

  1. Sofia hat ja innerhalt 2,5 monaten schon zum 4. mal bronchitis
    Muss jetzt 3 mal täglich inhalieren.
    Samstag in 8 tagen fahren wir an die nordsee
    Was kann ich noch machen besonders nachts ist es chlimm da sie vor husten nicht schlafen kann.
    Wir schlafen jetzt schon bei komplett geöffnetem fenster.
    Hat jemand erfahrunge mit spongia hat mir meine mutter gesagt hätte sie immer bekommen.
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Neli,

    ich habe dir im Ernährungsforum schon geantwortet ....

    Spongia bekam unser Kind auch zur Linderung bei spastischer Bronchitis. Es hilft gut bei Hustenanfällen die so überhaupt nicht enden wollen .....
    Luftveränderung ist übrigens :prima: sollte aber möglichst 3 Wochen sein ...

    Gute Besserung
    :ute:
     
  3. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Also die Nordsee ist mit das beste, was Du jetzt machen kannst. Benjamin hatte vor unserem Urlaub auch eine ziemlich heftige Bronchitis und die hat er dann an der Nordsee super auskuriert !!! Ich drücke Euch die Daumen, daß es besser wird und wünsche Euch schonmal einen schönen Urlaub !!

    LG
    Sabine
     
  4. Wir wohnen direkt an der Nordsee und trotzdem hatte Marie ein ziemlich heftige Bronchitis aber Sie ist die Luft ja hier auch gewohnt !
    Für euch ist eine Luftveränderung sicherlich gut . Wo fahrt ihr denn hin ? Vielleicht in meine Nähe ?

    Wir haben noch folgendes gemacht :

    - Feuchte Tücher in ihr zimmer gehangen
    - Den Rücken mit Lavendelöl eingerieben
    - Der Kinderarzt hat uns eine Atentherapie verschrieben in der die Bronchen " abgeklopft" werden ( hat wunder gewirkt ) :jaja:

    Liebe Grüße
     
  5. Wir fahren nach belgien da das von uns nur 400 km sind an die deutsche nordsee wären glaub ich 900 km
     
  6. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Neli!

    Vielleicht überlegst Du Dir mal in das Kinderzimmer einen Luftbefeuchter zu stellen!? Nico hatte auch schon Bronchitis und die Ärztin hat mir sowas geraten....ausserdem gehen wir oft an die frische Luft, hängen nasse Tücher über die Heizung oder machen Stosslüftungen in der ganzen Wohnung!
    Hoffe es geht bald besser!
    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...