Wer hat eine Photovoltaikanlage ?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Wuschel, 23. Januar 2008.

  1. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo wer von Euch ist den im bezitz von einer Photovoltaikanlage ?

    Wir sind momentan am überlegen ob wir uns einen aufs Dach machen lassen.

    Würdet Ihr es wieder machen wie habt Ihr es Finaziert, zahlt Ihr drauf oder kriegt Ihr am Ende was raus ?

    Wie groß icst die Anlage ?

    Auf was sollte man Achten, und habt Ihr die Anlage Verischert, hattet Ihr schon mal einen Schaden?

    Viele Fragen wie ;-)

    Aber danke für die Antworten :)
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wer hat eine Photovoltaikanlage ?

    Möchtet ihr mit der Anlage Geld verdienen, d.h. den erzeugten Strom verkaufen? Oder wollt ihr die Energie selbst in Form von Solarthermie nutzen?
    Habt ihr das Geld über oder müsst ihr finanzieren?

    Auf jeden Fall ist es m.M.n. wichtig, sich bewusst zu machen, dass die Berechnungen in den Angeboten zwar schön, aber ohne jegliche Garantie sind. D.h. unter Umständen bringt die Anlage nicht das (für ersten Fall die Erträge und für den 2. Fall die Einsparungen), die berechnet wurden. Die Firmen (bzw. die die Personen, die die Angebote erstellen ;-) ) sind keine Hellseher und können nicht die Sonneneinstrahlung von 10 oder gar 20 Jahren vorhersagen.

    Wenn ihr solch eine Anlage finanzieren müsst, dann solltet ihr euch klar machen, dass es mehrere Jahre dauern kann, bis sie etwas für den eigenen Geldbeutel bringt.

    Zum ersten Fall (ihr wollt den Strom verkaufen): Das Erneuerbare-Energien-Gesetz regelt zwar, dass die Energiekonzerne 20 Jahre lang zu einem bestimmten Preis den strom abnehmen muss. Was aber nach den 20 Jahren passiert, weiß keiner. d.h. unter Umständen habt ihr eine Anlage auf dem Dach, die nach 20 Jahren nicths mehr nutzt. Wenn ihr finanzieren müsst, habt ihr nach 20 Jahren vielleicht gerade den Kredit abbezahlt. Und dann?

    Zum zweiten Fall: Wenn ihr finanziert, kann es ebenfalls sein, dass ihr das, was ihr an Energie durch die Anlage einspart, zur Abzahlung des Kredits verwendet. Dann habt ihr ebenfalls nichts gewonnen., außer, dass ihr was für die Umwelt tut (was ja auch löblich ist ;-) ).

    Fazit: Wenn ihr das Geld übrig habt, sind Solaranlagen eine tolle Sache, die euch was bringen. Einen Kredit würde ich dafür nicht aufnehmen.

    Wir haben auch einmal, nein schon öfter, mit dem Gedanken gespielt und uns auch etliche Angebote machen lassen. Das klingt alles verlockend, aber wir haben das Geld dafür nicht unbedingt rumliegen :) . Deshalb lassen wir das sein und investieren lieber etwas (nämlich weniger) in eine noch bessere Dämmung, in Energiesparlampen etc.
     
  3. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wer hat eine Photovoltaikanlage ?

    Hat sich erstmal Erledigt danke:)
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wer hat eine Photovoltaikanlage ?

    Und weshalb?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...