Wer haftet?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tulpinchen, 7. Februar 2007.

  1. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Naja, "haften" ist jetzt vielleicht ein bißchen dick aufgetragen.

    Ich wüßt gern, wer bei einer Reklamation dem Käufer/Kunden gegenüber "gerade" stehen muß, wenn ein Gerät trotz sachgerechter und empfohlener Anwendung nicht ordnungsgemäß funktioniert - der Händler/Verkäufer oder der Hersteller des Geräts?

    Danke!
    :winke:
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Wer haftet?

    Ich würde sagen der Hersteller.Der Händler stellts ja nicht her (und somit auch evtl. Fehler) sondern vertreibts "nur".
    Trotzdem wird es meist,so auch bei uns,so gehandhabt das der Händler bei einer berechtigten Reklamation haftet und es sich dann vom Hersteller zurückholt.

    Alle Klarheiten beseitigt?! :hahaha:
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Wer haftet?

    Raus mit der Sprache:

    Was hast du gekauft und wo?

    Oder gehts da immer noch um die Küche :umfall:
     
  4. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Wer haftet?

    Huhu,

    grundsaetzlich ist bei der gesetzlichen Gewaehrleistung erst einmal der Verkaeufer in der Pflicht.

    Allerdings kann dieser den Hersteller seinerseits in die Pflicht nehmen, den Fehler zu beseitigen.

    Je nach Produkt kann auch das Produkthaftungsgesetz Anwendung finden, da ist das noch einmal etwas anders geregelt.

    Liebe Gruesse,
    Ingo
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wer haftet?

    Hmmmm....*LöcherinLuftguck*.... :oops: ...*Nägelkau*... :heilisch:

    Die eigentliche Reklamation meiner Küche ist durch. Nun streiten sich die Gelehrten nur noch darum, wer meine tropfende Abzugshaube ersetzt...bzw. ob überhaupt. :bruddel:

    Von AEG/Elektrolux waren dreimal Leute da, die das Gerät für technisch in Ordnung befunden haben. :piebts:
    Laut Möbelhausm wo ich die Küche gekauft habe, ist das Teil richtig montiert.
    Der Hersteller der Küche ist bereit, zwei Hängeschränke, die durch die mangelnde Abzugsfunktion aufgequollen sind, aus Kulanz einmalig zu ersetzen (was mir schrecklich viel nützt, wenn die kaputte Haube weiter hier hängt :rolleyes: )

    Ich bin der Meinung, daß das Möbelhaus, das mir die Haube verkauft hat, das Teil ersetzen und sich dann selbst mit dem Hersteller rumstreiten muß. Die meinen das aber nicht.
    Die hiesige Verbraucherberatung vergibt Termine nur vormittags und ich hab beim besten Willen keine Bock (und mein Chef sicher auch nicht), mir auch nur noch eine Stunde für diese Scheiße Urlaub zu nehmen.

    Ich fürchte, ich muß doch zum Anwalt... *seufz*

    Dank Euch schon mal. Ich bin ja froh, daß Ihr was Haftung/Gewährleistung angeht, mit mir einer Meinung seid. Ich dachte schon, ich wär total bekloppt im Kopf.

    :winke:
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wer haftet?

    Ach so, Ingo...bei welchen Produkten greift denn dieses Produkthaftungsgesetz? :verdutz:

    :winke:
     
  7. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Wer haftet?

    Dank Dir, Ingo!

    Zumindest mit meinem laienhaften Auge liest sich da schon einiges zu meinen Gunsten. Allerdings steht da auch, daß "Die Ersatzpflicht des Herstellers ausgeschlossen ist, wenn ... nach den Umständen davon auszugehen ist, daß das Produkt den Fehler, der den Schaden verursacht hat, noch nicht hatte, als der Hersteller es in den Verkehr brachte."
    Die AEG/Elektrolux-Leute werfen mir nämlich vor, daß ich die Filter nicht oft genug reinige. Laut Betriebsanleitung sollen die alle 4 Wochen in die Spülmaschine; meine fahren sogar gut jede Woche mit - aber das glauben die mir nicht und nachweisen kann ich das natürlich nicht. Ich bestell mir ja nicht jedes Mal einen Küchentechniker als Zeugen, daß ich meine Filter in die Spülmaschine packe. :piebts:

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...