"Wenn der Winter kommt" (Bastel-, Geschichten-, Liederbuch)

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von La Bimme, 2. Oktober 2005.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Weil ich gerade dabei bin und bis zum Winter ja auch nicht mehr lange hin ist:

    [ISBN]3491380626[/ISBN]

    Eine Mischung rund um den Winter: Basteltipps, Geschichten, Gedichte, Lieder (mit Noten) und Wissenswertem rund um die winterlichen Feiertage....
    Gibt es auch mit Audio-CD.

    Für Kinder ab vier bis ins Grundschulalter hinein.

    Es ist sicher nicht alles für alle Alterstufen gleichermaßen geeignet, aber ich such mir für Frido (oder für mich :-D ) eben das raus, was gerade passt. Bei uns im Moment v.a. die Gedichte!

    Schmökergrüße
     
  2. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *tiefseufz*

    Die beiden hab ich mir nun grad angeschaut (auch dein Herbsttipp). Und die Bücher scheinen ja echt toll zu sein, was ich so sehen konnte. Auch inhaltsmässig. ABER meine Kids sind dafür glaub echt einfach noch zu klein :-?

    Kannst du mir was zu den CD's sagen? Wie sind die? In welchem Stil?

    Gruss
    L.
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf den CD´s ist hintereinander weg einfach alles drauf, was im Buch ist, nur eben vorgelesen bzw. gesungen.

    Letzte "Saison" sprang für Fridolin eigentlich nur ein Gedicht raus, abgesehen von ein paar Bastelideen für mich. Dieses Jahr geht schon etwas mehr.
    Ich glaube, diese Bücher sind was zum Mitwachsen, und für jedes Alter ist ein bisschen was drin, tendenziell eher für die Älteren, das stimmt schon. Ich erzähl auch manche Geschichten momentan noch stark vereinfacht. Im Originaltext kriegt er sie dann in vielleicht zwei Jahren. Aber irgendwie find ich das auch schön, dass ein und dasselbe Buch einen jedes Jahr durch die Jahreszeit begleitet und Kind jedes Jahr was Neues drin entdecken kann.

    Ich weiß gar nicht, wie alt Deine Kinder sind. Aber vor 4 würde ich sie auch nicht empfehlen. Schon gar nicht, wenn man sich nicht mit einem Gedicht begnügen mag.

    Liebe Grüße
     
  4. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Oops, Du hast nach Stil der CD´s gefragt... Meinst Du, wer singt und wie? Oh, da muss ich selber noch mal reinhören.... Meld mich dann noch mal! Meiner Erinnerung nach (wir lesen momentan nur) sehr gemischt: Mal Kinderchor, mal Erwachsene... Aber ich hör noch mal genauer rein.
     
  5. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ah, danke :)

    Meine Kids sind noch ziemlich klein (guck mal im NDS ;-) ).

    Ja, das hatte ich früher auch gemacht, das mit dem Mitwachsen. Find ich eine wunderschöne Tradition.

    L.
     
  6. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, genau. Weil ich echt manchmal ein bisschen was an den Ohren kriege bei gewissen CD's (alles was so Richtung Schlager- oder ähnliches geht, das mögen meine Lauscherchen nicht so gerne ;-) ).

    Ich hab halt das Problem, dass mein Repertoire hauptsächlich aus Schweizerdeutschen Lieder und Sprüchlein besteht, die ich ja nicht so im Übermass anbringen kann. Drum such ich neues Material.

    L.
     
  7. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    So, jetzt läuft sie gerade!
    Nee, die ist schon schön. Recht ruhig, die einzelnen Gedichte von kurzen Instrumetalstücken (Harfe oder so) voneinander abgetrennt. Singen tun meist Kinder (teilweise auch klassisch ausgebildete Sänger), lesen tun Erwachsene. Ich weiß genau, welche Art von Musik Du meinst :) Nee, so ist die nicht. Man hört zwar auch etwas Synthi und Bass, aber dezent, finde ich. Ebenso eben auch Violine, akustische Gitarre, Flöte usw.

    Wenn Du gute, äußerst geschmackvoll arrangierte Kinderlieder suchst, dann solltest Du brigens unbedingt Gerhard Schöne im CD-Regal haben. Hat nu nix mit Jahreszeiten zu tun, aber so zwecks Repertoire-Erweiterung ;-)
     
  8. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ah, das liest sich sehr gut :)

    Gerhard schöne hab ich schon gehört. Langsam aber sicher lerne ich die verschiedenen Liedermacher und -Singer ein bisschen 'einzusortieren' :nix:

    Danke für den Tipp.

    L.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...