Wenn der Körper einem mitteilt das man langsamer machen sollte!

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Hobi1978, 3. September 2005.

  1. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    So geschehen am Mittwoch!
    O.K. es sind nurnoch 5 Wochen bis zum E.T aber ich fühl mich eben meistens noch so Fit wie ohne SS.
    Naja da es aber langsam Zeit wird wollte ich mir noch schnell nen Krankenhaushaarschnitt verpassen lassen, also schön kurz sodas ich dann länger nicht gehen muß.

    Aber als ich den Umhang umhatte fing ich schon an zu schwitzen, dann dieses Gefühl von Watte im Ohr welches sich zu einem leisen piepen verstärkte.

    Wir haben dann kurz pause gemacht und nach n paar Schluck Fanta gings dann auch schon wieder. Zum Glück war meine Schwester dabei sonnst hätte ich wohl panik bekommen aber wenn man dann in ein bekanntes Gesicht guckt beruhigt das schomal etwas.

    Werde mir wohl dann jetzt nicht mehr so viel vornehmen, also nach den Arztbesuchen immer gleich brav nachhause fahren und nichtnoch in der Stadt rumturnen :-( !

    LG Kerstin
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :tröst: Kerstin, mach mal etwas langsamer und schon Deine Kräfte. Aber das hast Du ja auch schon erkannt ;-) Dein Körper muss z.Zt. soviel leisten, da ist es gut, das er Dir zeigt wann Schluss ist.

    Einen schönen Endspurt wünsche ich Dir
    liebe Grüße
    Tami
     
  3. holla. ich habe demnächst auch nochmal einen friseur-haarfärbe-marathon vor mir: 2,5 stunden stillsitzen im (zu engen :nix: ) friseur-stuhl. vielleicht sollte ich das demnächst in angriff nehmen und nicht mehr zulange vor mir herschieben. sehe eh schon wieder aus wie ein streifenhörnchen: blondes (halb-)langhhaar und dunkelbrauner ansatz :verdutz:

    dir alles gute, kerstin, für den endspurt
     
  4. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ohje :-?
    Mach langsam :jaja:

    Als ich vor ein paar Wochen beim Frieseur war, habe ich gar keinen "Kittel" umbekommen (trotz Färbung :wink: ) - es war ein heisser Sommertag und sie haben dort schlechte Erfahungen mit Schwangeren gemacht :nix:

    Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, ich habe eben nicht schlecht geguckt, als ich das mit den "nur noch 5 Wochen" lass :verdutz:

    :bussi:
    Katrin
     
  5. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Frag mich mal was ich fürn Schreck bekomme wenn ich da sKinderzimmer anschaue und es steht noch kein Schrank und keine wickelkommode und es stehen 2 Ikeataschen mit gewaschenen Kinderkleidern die noch zusammengelegt bzw evtl gebügelt werden wollen aber erst wenn der Schrank steht! Naja wird schon werden!
    Immerhin steht das Bett schon!
     
  6. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Hallo Kerstin

    Mach mal schön langsam und sammel deine Kräfte. Denn die wirst du für die Geburt und die Zeit danach brauchen.

    Das kein Schranke und keine Wickelkomode steht ist doch nicht schlimm. Das Baby kommt auch ohne ;-) Und das wichtigste hast du doch stehen und zwar das Bettchen. Und die Kleider kannst du immernoch bei Bedarf später Bügeln. Oder Bügel erst mal ein paar Sachen und dann nach und nach.

    Wickelkomode hatte ich erst zwei Wochen nach der Geburt und den Schrank ebenfalls.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...