Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Su, 3. Februar 2006.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    ist ja ganz praktisch ein Kind zu haben, das bis auf einmal 24 Std. Fieber (und das vor Schwerte:bruddel:) noch nie krank war.

    Aber, sowohl unser Kinderarzt und jetzt auch unsere Heilpraktikerin findet das nicht so gut.

    Lara ist jetzt 2,5 Jahre alt und Yannick hat bestimmt schon genug an Angebot aus dem KiGA mitgebracht :zwinker:

    Soll ich sie mal nur mit Badehose raus schicken, oder wie????

    Na ja, ich wollte es mal loswerden.....
    Su
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    och, ich könnte dir gerne ein paar Husten- und Schnupfenanfälle von Julian vorbeischicken.
    Bin froh, wenn er mal 3-4 Wochen gesund ist.:nix:
    Aber wie gesagt, gut fürs Immunsystem, schlecht für Mamas Nachtruhe:schnarch:

    Liebe Grüße in die Nachbarschaft
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Und warum ist das so schlecht? Annika ist auch so ein Kandidat. Mal ein Schnüpfchen, aber das war es schon. Sie hat noch nie krankheitsbedingt im Kiga gefehlt. Ich find das eigentlich ganz praktisch. Ich war als Kind auch nie krank, meinen ersten Fehltag in der Schule hatte ich in der 5. Klasse.
     
  4. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Guten Morgen,
    meine Tochter ist fünf und hat im Herbst das erste mal AB gebraucht.

    Vorher hatte sie nur Lapalien, und fiebert so richtig erst seit sie ca 3 ist, aber auch nie richtig schön knackig hoch. Das fand noch kein Arzt bedenklich, obwohl ich es auch anspreche.
    Falls jemand einen Tip hat, ich glaube Fieber würde ihr mal ganz gut tun, nehm ich gerne.

    Anders mein Grosser, fiebert gerne hoch, und hat schon einiges durch.

    Liebe Grüsse
     
    #4 KätheKate, 4. Februar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2006
  5. AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Ich war als Kind auch nie krank (bis auf Windpocken) und auch heute bekomme ich höchstens mal eine Erkältung. Einmal hatte ich eine Magen-Darm-Grippe. Ich find das ganz wunderbar so :prima:
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Die Ärzte meinten halt für das Immunsystem wäre es gut, und Katja hat das auch geschrieben, das die im KH meinten Jule hätte der Infekt nicht so umgehaut, wenn ihr Immunsystem schon mal ein paar Krankheiten durchgemacht hätte.

    Aber es ist eh wie es ist :zwinker:
    Su
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Su, es ist ja nicht so, daß sich Lara nicht mit den Infekten auseinandersetzt. Sie bekommt genauso viel an Erregern ab wie andere Kinder, nur ist ihr Immunsystem so kompetent, daß dieser Kampf nicht nach außen sichtbar wird. Eigentlich doch ein ganz guter Zustand. Die einzige Theorie, die hier angreifen könnte, ist die, daß durch gelegentliches Fieber etwaige Tumorzellen abgetötet werden - wobei noch zu beweisen wäre, daß Menschen, die schnell fiebern, weniger unter Tumoren zu leiden hätten, als solche, die selten Fieber bekommen. Zumindest wird das immer wieder behauptet, es könnte da auch was dran sein - aber wie gesagt, bewiesen ist da noch gar nichts.
    Also freu Dich an Deinem gesunden Kind mit der Superabwehr - und laß die anderen reden.
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Wenn das Kind einfach nicht krank werden will

    Danke Anke :herz:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gibt es kinder die nicht krank werden

    ,
  2. baby 8 monate noch nie krank

    ,
  3. baby wird nicht krank

    ,
  4. baby 9 monate noch nie krank,
  5. baby ist nie krank,
  6. kleinkind selten krank,
  7. wenn kinder nie krank sind,
  8. säugling nie krank
Die Seite wird geladen...