Wenig Wochenfluss

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Ignatia, 22. Juni 2005.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vorab, ich habe das mit meiner Hebamme besprochen und sie meint es wäre alles ok. Aber mich wundert es halrt doch.
    Und zwar habe ich nur die ersten 3 tage viel geblutet und danach weniger als periodenstark. Seit heute morgen ist kaum noch was rotes bei.
    Mir kommt das so kurz vor. Das abtasten der GM wäre aber toll wie es sein soll
    Sie meinte auch beim 2. kann es früher vorbei sein. Aber doch nicht so früh.
    Gestern musste ich niesen und kurz danach kam ein richtiger Klumen raus, sorry :(
    Kennt jemand solch einen kurzen Wochenfluss?
     
  2. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ignatia!

    Freu Dich doch dass nix mehr kommt! :schaumal: Ich hatte von Anfang an keinen!Und anscheinend kommt das doch recht häufig vor meinte meine Hebamme damals....

    Liebe Grüße
     
  3. Hi!

    War bei mir auch so, hat dann aber nach einigen Tagen wieder angefangen, so gutschweise.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  4. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich freue mich ja auch, aber es wundert mich halt da ich bei Jul geblutet habe wie ein mastschwein
     
  5. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, es ist wirklich so, dass beim Zweiten die Nachwehen viel stärker sind und die Rücckbildung auch schneller geht. Immer im 6-7 Tage Rhythmus kann die Blutung dann nochmal ein bißchen stärker sein.
    Liebe Grüße
    Mana
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich hatte auch ein paar Probleme mit dem Wochenfluß. Bekam auch zwischendurch richtige Krämpfe in der GM. Meine Hebi hat dann die GM ein wenig massiert, damit sie wieder angespornt wird zu arbeiten. War zwar unangenehm, danach kam aber dann der Wochenfluß wieder.

    Im Zweifelsfall kannst du aber auch Frauenmanteltee trinken. Das regt auch dei Kontraktion an


    LG
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hatte ja auch Probleme mit dem Wochenfluss, so dass mal 1-2 Tage gar nichts kam und nach einer Bauchmassage kam der Wochenfluss dann wieder und auch mit Klumpen (mir ist sogar mal einer richtig ins Klo geplumpst) *sorry*
    Kam bei mir vom Stress.

    Jetzt, wo ich mich an die Situation mit 2 Kinder gewöhnt habe, läuft alles wieder normal. Mittlerweile ist er leicht gelblich, wobei zwischendurch noch mal Blut kommt.

    LG
    Rebecca
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    hat sich hier wieder etwas reguliert. kommt wieder was. Er blieb ja auch nicht ganz aus.
    Es hatte mich nur gewundert.
    Aber die Nachwehen wareen dieses Mal wirklich stärker
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wenig wochenfluss

    ,
  2. wochenfluss zu wenig

    ,
  3. zu wenig wochenfluss

    ,
  4. wochenfluss wenig
Die Seite wird geladen...