wenig schlafen und immer müde :(

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von michelle0312, 8. November 2011.

Schlagworte:
  1. halli hallo, ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen...
    mein carlos ist jetzt 7 1/2 monate und er schläft ganz ganz schlecht (und das schon monate lang). ich glaub es wird immer schlimmer. mit dem einschlafen tagsüber bin ich eigentlich zufrieden, aber er schläft nicht mal ne stunde, liegt dann im bettchen und brummt und nörgelt, weil er eigentlich immer noch total müde ist! nochmal einschlafen ist natürlich nicht drin und so quält er sich bis zur nächsten mahlzeit und schläft erst dann wieder ein (natürlich nicht viel länger als ne knappe stunde). wenn er dann wach wird, ist er eigentlich immer noch müde. er ist den ganzen tag über am brummen und ist unruhig. man kann eigentlich nichts mit ihm anfangen obwohl er ein ganz lieber süßer zwerg ist und er lacht so gern und so viel. ich weiß gar nicht richtig, wie ich das alles beschreiben soll... wenn er es doch mal schafft wieder in schlaf zu kommen und länger schläft ist er gleich viel ausgeglichener und spielt viel schöner. daran merk ich ja auch, dass ihm der schlaf fehlt. zum abend hin wird es dann ganz schlimm!!! er ist dann so müde, dass er sich spätestens nach dem abendessen nur noch hin und her wälzt und gar nicht mehr weiß wohin mit sich und wenn er dann endlich im bettchen liegt dreht er sich hin und her und hin und her und das ne ganze weile bis er endlich schläft. das tut mir so leid, das kann doch nicht normal sein? was kann ich nur dagegen tun? ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
    ich sag schon mal danke für eure antworten!! lg michelle
     
  2. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    AW: wenig schlafen und immer müde :(

    Das hört sich ja komisch an.
    Also Tagsüber schafft er es seine Zeiten zuschlafen, nur halt abends nicht und in der Nacht?
    Ich denke mal das ihr schon ein Ritual habt?!
    UNd das er immer zur gleichen Zeit ins Bett geht?!
    Das ist sehr wichitg für sieine Entwicklung und halt damit es mit dem Schlafen gut klappt.

    Kann es sein, dass er einfach zuviel verarbeiten muss, dass er sich deswegen nicht so in den Schlaf finden kann?

    Mir ist gerade eingefallen... hast du dir mal ein Heilpraktiker zu Rate gezogen?
    Was sagt denn der KiArzt ...
     
  3. AW: wenig schlafen und immer müde :(

    hallo, erstmal danke für´s antworten :)
    also carlos schläft auch tagsüber ganz schlecht und ist immer müde :( aber er schläft dann nicht wieder von allein ein sondern erst
    wieder nach der nächsten mahlzeit und dann wieder nur zu kurz um ausgeschlafen zu sein. wie meinst du das mit viel verarbeiten? er
    hat ansonsten ein sehr schönes entspanntes baby-leben denke ich. es gibt immer gegen 18 uhr abendbrot, dann wird noch ne halbe-dreiviertel stunde gekuschelt und das bäuchlein ausgeruht, dann gehts ins bettchen und da lese ich ihm etwas vor (auch wenn er es noch nicht versteht :D ) und dann wird gute nacht gesagt. manchmal lege ich mich schon mit ihm in mein bett, aber er dreht sich trotzdem wie wild hin und her. der nachtschlaf ist ja vom tagschlaf abhängig und umgekehrt. wenn er tagsüber noch weniger geshclafen hat sind die nächte grauenvoll. morgen kommt meine hebamme und sie soll sich das mal ansehen. beim KiA war ich noch nicht, weil ich hoffte es legt sich irgendwann...
     
  4. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    AW: wenig schlafen und immer müde :(

    Viell. hat er sich ja irgendwas ... sowas wie Muskelkater oder so ...du verstehst?

    Es gibt ja die sogenannten Schreibabys. Heut zutage sagt man aber auch, dass diese Babys durch Massagen und so viel enspannter sind, weil esie einfach verspannt sind. Deswegen weinen sie soviel ... das tut ja weh.

    Und viell. hat ja dein Sohn irgendwo eine verspannung die sich nicht löst und er halt deswegen einfach nicht richtig schlafen kann.

    Wieso legst du dich mit ihm ins bett?
    Mal so mal so ... das ist auch nciht so dolle ... besser schläft er ja dadurch auch nicht.
    Und das sollte auch nicht zur Gewohnheit werden, weil du ihn dann sehr schlecht aus deinem Bett bekommen wirst.
    Wenn er merkt, dass er bei dir besser einschläft, ist das ja im ersten Moment richtig super, weil er dann sienen Schlaf bekommt, aber eine dauerlösung kann das auch nicht sein.

    Ich hoffe deine Hebi kann dir da helfen.
    Ansonsten würd eich mal ein Homöopath oder so suchen .. manchmal kann eine schöne Masage schon soviel bewirken :)
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: wenig schlafen und immer müde :(

    Habt ihr insgesamt einen regelmäßigen Tagesablauf ? Wann bekommt er denn was und wieviel zu essen ? Vielleicht findet sich da irgendwo ein Anhaltspunkt ?
     
  6. AW: wenig schlafen und immer müde :(

    nochmal danke für die antworten :)
    er schreit ja nicht. er weint ganz selten mal. wie gesagt, er ist eigentlich ein ganz liebes ausgeglichenes baby... im großen und ganzen haben wir einen geregelten ablauf. klappt aber nicht immer alles zeit genau. ich werd wohl wirklich auf meine hebi warten müssen und dann mal schauen. aber das mit den massagen ist eine gute idee. er kann ja leider nicht sagen was er hat und ich muss sagen, er ist
    ein richtig kleiner quirl. immer in bewegung und alles entdecken. alles will mein engel schon machen aber noch nichts klappt :D...
    vielleicht bewegt er sich echt so viel, das er muskelkater oder sowas hat. ich hoffe ich find bald eine lösung...
     
  7. AW: wenig schlafen und immer müde :(

    frühstück gibt es immer zwischen halb und um sieben sein fläschchen, mittag gegen elf ein brei, gegen 15uhr seit dem er 7monate ist ein früchte-vollkorn-brei und abends sein milchgetreide brei. auffuttern tut er eigentlich immer alles :D
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: wenig schlafen und immer müde :(

    Das sind aber wenige Mahlzeiten am Tag, würde ich sagen. Wobei Ute das sicher besser beurteilen kann. Wenn er alles auffuttert und so viel Bewegung hat, vielleicht braucht er dann größere Mengen angeboten und wacht auf, weil er wieder hungrig ist ?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...