Wellensittich

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von BuchLiesel, 15. April 2004.

  1. Uns ist gestern ein Wellensittich zugeflogen. Erst saß er auf dem Dach des gegenüberliegenden Hauses, dann flog in unseren Hof und mein Schatzi hat ihn mit Müsli angelockt. Jetzt sitzt er bei uns im Hamsterkäfig des Nachbarn auf zwei Kochlöffeln aus Holz als Sitzstangen. Wir haben ihm Wasser reingestellt, Sittichfutter, Knabberstangen reingehängt und Sand gestreut.
    Heute hängen wir noch Zettel auf, vielleicht sucht das arme Tier ja jemand.
    Was muß man eigentlich beachten? Ich weiß die Tiere dürfen keinen Zug bekommen, da passen wir auf. Ich weiß auch, daß sie gesellig sind. Da mein Schatz zu Hause arbeitet, steht er bei ihm im Arbeitszimmer, da können sie dann miteinander reden. Brauchen sie eigentlich Spielzeug? Er sitzt recht trübsinnig auf der Stange herum.
    Er hatte gestern auf jeden Fall mächtigen Hunger und erschöpft war er auch.
    Wenn ihn niemand holen will, dann werden wir ihn wohl behalten. Wir haben ihn Pippin genannt.
    Heute habe ich mir schon zwei Bücher in der Bibliothek bestellt, damit wir nicht zuviel falsch machen.
    Falls jemand noch Tips hätte, wäre ich sehr dankbar. Ich kann zwar mit Hunden gut, hatte aber noch nie einen Vogel. (Im Käfig meine ich jetzt, ansonsten habe ich schon manchmal einen. :-D )

    Ursula :V:
     
  2. also wir hatten immer min. zwei von den Tieren... sie sollten nicht alleine sein... bei uns im Käfig hing immer eine Glocke und eine Schaukel zum Spielen... manchmal hatten wier auch einen Strang von einer Korkenziehrerhaselnuss drinhängen ... zum Schnabelwätzen.. oder son Stein dafür... ich glaub das wars.. falls ihr ihn alleine halten wollt... hängt doch noch eine Plastikvogel rein.. damit er nicht sooo alleine ist. Aber das ideale ist halt ein 2ter Vogel als kamerad...
     
  3. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    Wenn ihr ihn behaltet, bitte, bitte einen 2. Vogel dazu, alles andere ist nicht artgerecht, also bloß keine Plastikvögel od. Spiegel.
    Dann natürlich einen richtigen Käfig mit Naturästen, gut für die Füße u. auch zum Knabbern.Ein Kalkstein zum Schnabel wetzen u. ein Badehaus, ganz gerne haben die kleinen Piepser auch Schaukel.
    Also wenn ihr ihn behaltet,(ist es denn ein er od. eine sie?), viel Spaß mit dem kleinen gefiederten Freund.

    LG Ina
     
  4. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine hatten immer ein Badehäuschen und eine Schaukel, das haben sie geliebt.
    Und so einen Kalkstein für den Schnabel.

    Ich hab meine auch oft im Zimmer fliegen lassen.

    Wenn sich keiner meldet, der ihn vermisst würde ich auch noch einen Kumpel dazukaufen.

    LG
     
  5. Das mit dem zweiten Vogel haben wir auch überlegt, wenn ihn keiner holt.
    Ich gebe zu, mit dem Fliegen im Zimmer habe ich meine Probleme. Federn und Co. stören mich nicht, aber den Gedanken, daß die überall hinmachen finde ich total widerlich. Muß ich ehrlich sagen.
    Fürs erste besorge ich aber mal ein Spiegelchen und eine Schaukel. Wenn ihn dann niemand abholt, denken wir wohl über die Anschaffung eines Zweitvogels nach.
    Zum Trinken haben wir einfach ein Schüsselchen Wasser hingestellt. Reicht ihm das?

    Ursula :V:
     
  6. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    Bite, bitte keinen Spiegel, weil der Vogel sieht im Spiegel seinen Partner denn er umwerben u. auch füttern will, dazu würgt er Futter hoch, das ihm natürlich keiner abnimmt u. das kann zu Kropfentzündungen führen, mal ganz abgesehen von Verhaltensstörungen hervorgerufen durch den Spiegel, oft werden die Vögel durch Spiegel regelrecht aggresiv.
    Übrigens auch ohne Freiflug können Wellensittiche gehalten dann aber in entsprechend großen Volieren.

    LG Ina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...