Weleda Avena Sative Comp.

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von BensMama, 3. September 2007.

  1. gugu

    hat damit noch wer Erfahrungen?

    ich gebe es Ben seid einer Woche, die BEraterin von Weleda meinte, das sei absolut unbedenklich und wir häufig bei Säuglingen verwendet...

    Nun bin ich mir nicht sicher ob es wirkt -.-
    Weil zufällig hat er seid dem Tag nen Schnuller den er nimmt und macht seid dem Tag Mittagsschlaf, und seid dem is er super gechillt, viel ruhiger und freundliche rund so...

    die globulis bekommt er um 21.00/21.30h und denn schlaft er so gegen 22h ein wenn ich glück habe...
    also denke mal nicht das die nachmittags noch wirken. (die sollen auch gegen unruhezustände helfen)

    Meine Mum nimmt sie auch seid einer WOche um besser einzuschlafen und bei ihr wirkts, sagt sie.

    Wie schaute es bei euch aus?

    Liebe Grüße
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Ich hab sie auch auf meiner Liste und bin gespannt, ob schon jemand Erfahrungen damit gesammelt hat!

     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Sowohl Sebi als auch David sind sehr gut darauf angesprungen, bei Elli und Dylan hab ich sowas noch nie gebraucht! :)

    :winke:
     
  4. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    :nix: Kommt auf die Potenz an!
    Bei einer C30 dürfte es sogar noch länger reichen! :zwinker:
     
  5. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Hallo,

    ich habe die selber genommen weil ich Durchschlafstörungen habe und mir helfen die ganz gut.

    Joni habe ich im Urlaub mal 2 tage hintereinander jeweils 2 Glob. gegeben weil er auf dieser Plastikunterlage Nachts nicht zur Ruhe kam und damit ging es etwas besser.
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.907
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Hallo,

    bei der Tochter einer Freundin helfen sie super und bei ihr selber auch. Sie gibt bzw. nimmt sie aber nur in akuten Situationen, wenn der Tag super stressig war und Kind/Mama nicht zur Ruhe kommen.

    Ansonsten gilt wie für jedes hom. Mittel, dass man das nicht langzeit geben soll.

    Homöopathische Mittel als "absolut unbedenklich" zu bewerben halte ich für eine bedenkliche Äußerung! Das sind Arzneimittel, die im schlimmsten Fall das herbeirufen können was sie heilen sollen.

    Nachdem meine Freundin mir die Avena empfohlen hat, hab ich sie Anna auch mal gegeben - und sie hat im Gegenteil noch mehr aufgedreht abends. Also bei ihr hat das Mittel die Unruhe noch verschlimmert.

    LG,
     
  7. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Ich hab das Mittel auch ein paar mal Ellen gegeben, weil sie abends teilweise bis zu 2 Std. gebraucht hat um einzuschlafen. Es hat gut gewirkt.
    So kurz mal als Hilfe ist das OK, aber nicht längere Zeit und auch nicht regelmäßig.
    Aber jetzt hab ich nen Kurs gemacht über "Homöop. Hausapotheke" und würde das nicht mehr geben und auch selbst nicht nehmen.

    Das ist ein Zusammengemischtes Mittel, es beinhaltet viele Bestandteile der homöop. Arzneimittel. Und das ist auch Dauer nicht so dolle. Lieber wirklich Einzelstoffe versuchen. Ein tolles Mittel um ruhiger zu werden ist z.B. Nux vomica, davon die D6 oder D12 (höhere Potenzen nur im akuten Fall). Von dem Mittel kann ich nur Gutes schreiben. Im Urlaub hatten wir öfter, dass Ellen gar nicht schlafen konnte, auch tagsüber, obwohl sie sichtlich müde war und kaum noch die Augen offen halten konnte. 5 Globuli Nux vomica D6 und sie war innerhalb kurzer Zeit eingeschlafen.
    Als ich das noch nicht kannte hab ich auch ab und zu Coffea gegeben.

    Bei Fragen kannst dich gerne melden.
    Grüßle
    Annette
     
  8. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Weleda Avena Sative Comp.

    Annette, das ist toll, dass ihr so gute Erfahrungen mit Nux-V. gemacht habt.

    Aber du hast in dem Kurs auch sicherlich gelernt, dass ein Mittel, welches bei dir hilft, nicht zwangsläufig auch bei anderen hilft.

    Das sollte man immer beachten, wenn man solche Empfehlungen weiter gibt. Wenn es so einfach wäre in der Homöopathie, dann bräuchte es keine ausgebildeten Heilpraktiker, die das jahrelang studieren.

    Im übrigen ist es genau umgekehrt. Im akuten Fall geht man auf die niedrigen Potenzen, wie D6 oder D12. Je "tiefer" eine Erkrankung geht, desto höher die Potenz.

    LG
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. avena sativa c30 wirkung

    ,
  2. avena sativa comp baby

    ,
  3. avena schnuller

Die Seite wird geladen...