Welches Tier fasziniert Euch?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Diana-maus, 27. September 2005.

  1. Hallo :schnuller:

    mich würde mal interessieren welche Tierart auf der Welt Euch am meisten faziniert?

    Bei mir ist es der Wolf. Schon seit ich ein kleines Kind war. Ich bewundere an diesem Tier dass es eines der wenigen ist die vom Menschen seit je her verachtet und getötet wurden aber sich nie vom Menschen haben beherrschen lassen. Mein größtes Erlebnis war einem frei lebenden Wolf in die Augen zu sehen. Das war ein schönes Gefühl und ging durch und durch.Dieser Blick durchbohrte meine Seele. Die Indianer vergötterten ihn.Ich lese Bücher über ihn etc.

    Ich finde alles was sich auf der Erde regt schön, außer Stechmücken, aber jedes Tierlein hat seinen Sinn, sagte meine Mama immer.

    lg Diana *neugierig bin*
     
  2. PepperAnn

    PepperAnn Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    El Paso, Texas
    Hallo Diana,

    ich finde Reptilien unwahrscheinlich faszinierend, besonders Schlangen . :prima:
    Lg
    Corinna
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    Pferde,Pferde,Pferde

    Hunde,Hunde,Hunde


    Schlangen,Schlangen,Schlangen


    Warane,Warane,Warane

    Ind noch einiges mehr an Tieren

    LG
     
  4. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tja, bei mir waren es, sind es und werden es immer sein:
    Pferde.

    Warum, wieso, kann ich eigentlich auch nicht so genau sagen, aber diese ganze Ausstrahlung ist schon klasse.
    Seit Duell letztes Jahr gestorben ist, habe ich bis jetzt keine Möglichkeit mehr gehabt, ein Pferd zu pflegen (es muss ja nicht nur reiten sein), aber ich bin immer noch auf der Suche.

    Natürlich mag ich auch katzen und Hunde sehr gerne, aber Pferde sind halt etwas ganz, ganz tolles.

    Ach, ich könnte stundenlang weiterschwärmen...


    Liebe Grüße,
     
  5. Dass ist echt interessant: Wie heißt es: Auf dem Rücken der Pferde, liegt das Glück der Erde.

    Hoffe es posten noch mehr.

    "Hallo" guten Abend ihr Tierliebhaber, schreibt mal lieb...

    lg Diana
     
  6. ELEFANTEN,

    ich liebe diese großen, ruhe ausstrahlenden tiere.

    bettina
     
  7. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    Ich liebe auch pferde!

    ja ja...auf dem Rücken der Pferde ist das Glück der Erde...

    .........und das Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde......:p..ich bin zum Glück sattelfest:prima:.

    Ich war schon immer Pferdefreund, schon als Kind hab ich meine Eltern überall mit hingeschleift wo Pferde waren.

    Bis sie mich endlich bei uns in der Nähe in einem Stall zum reiten angemeldet haben.

    Ich frag mich manchmal, was ist eigentlich so fazienierend an Pferden? Sind es ihre Bewegungen, wenn sie z.b. über eine Wiese galoppieren? Oder ihr gesichtsausdruck, wenn die schnaufen....? oder die "Macht" zu besitzen über sie , wenn man sie reitet?

    Ich weiß es nicht, auf alle Fälle bin ich immer wieder hin-und weg!

    LG Bianca


     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    jegliches Katzengevieche :-D Je größer das Viech, desto größer meine Faszination. Löwen, Tiger, Panther könnte ich stundenlang beobachten. Aber auch die "gemeine Hauskatze" übt eine gewisse Faszination auf mich aus. Irgendwie fühle ich mich so .... äh.... :???: ... ich nenn es mal: verbunden.

    Außerdem faszinieren mich noch Bären und Elefanten.

    Und Mücken: Da finde ich es echt faszinierend, wie die doofen Viecher es schaffen, nachts neben meinem Ohr zu surren und schwuppdiewupp, sobald ich den Lichtschalter erwische - vom Erdboden verschwunden zu sein. :verdutz: Licht aus - eine Minute warten und wieder: Zzzzzzzzzzzzzssssssssssssssss.... Äh... ja, ich hatte letzte Nacht eine Mücke im Zimmer und bin wohl etwas geschädigt :oops: :-D

    Schönen abend noch
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...