Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von AndreaLL, 9. Januar 2008.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo an die Profibäckerinnen :winke:,

    auf welches Werkzeug würdet ihr nicht mehr verzichten wollen :heilisch:?

    Es gibt ja eine Fülle von "Spezialsachen", Ausstechern, Backformen, etc... Was sollte man als Grundausstattung unbedingt haben?

    Danke, Andrea (die nächste Bestellung ist bei mir nämlich wieder fällig)
     
  2. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Hallöchen !

    An Ausstechern kannst du nie genug haben :rolleyes:!
    Tja was hab ich denn sonst noch?

    -ein gutes Puderzuckersieb wo man so drücken muss (weiss grad nicht wie es heisst) (das von Fackelmann ist aber nix !)

    -immer etwas Fett zu einreiben der Finger in der Nähe (ich nehm Biskin und streich ab und zu mal mit den Fingern drüber)

    -Wenn ich Figuren mache dann brauch ich Zahnstocher für die Löcher der Augen oder Nasen und für den halbrunden Mund nehm ich einen Strohhalm den ich einmal quer eingeschnitten habe.

    -Pinsel die ich nur fürs Backen nehme in verschiedenen Stärken zum Malen mit der Lebensmittelfarbe oder zum Einstreichen mit dem Zuckerkleber

    -wenn du Rosen machen magst dann wäre ein Stück Schaumstoff praktisch, denn da wird nix eingedrückt wenn man´s drauflegt.

    -auch für Rosen oder andere Sachen zum Trocken einen alten Eierkarton mit etwas Küchenpapier drin

    -ansonsten halt die ganz normalen Sachen wie Backformen, Teigrolle ( eine grosse und eine kleine für kleine, filigrane Sachen - muss aber nicht sein), und immer genug Puderzucker im Haus haben, denn ohne kann man nicht ausrollen, da es an der Arbeitsplatte kleben bleiben würde.


    mir fällt bestimmt noch was ein, aber das schreib ich dir dann noch.

    Was magst du denn machen?

    LG Vanessa
     
  3. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Hallo Vanessa,

    schon mal "Danke".

    Die Ausstecher, ja! Wenn die nicht so teuer wären :umfall:. Ich habe den Katalog von Tort*** hier :heilisch:. Ein Satz an Buchstabenausstechern müsste her :cool:, aber es ist wahnsinnig, was dafür verlangt wird. Einen einfachen Blumenausstecher und den Margeritenausstecher habe ich mir schon geleistet. Der Glätter und diese Ornamente sind auch vorhanden.

    Mir ist jetzt schon häufiger passiert, dass ich hier rumfriemele (gibt es dieses Wort überhaupt :???:), mir fast die Finger abbreche, um hinterher festzustellen, dass es entsprechende "Hilfsmittel" gibt :umfall:. Kordeln aus Fondant sind nur so ein Beispiel. Da gibt es eine Art Presse, die ganz gleichförmige Rollen hervorbringt. Und diese Rollen reißen dann ganz bestimmt nicht :nix:.

    An Figuren habe ich mich bisher noch nicht herangewagt, von den Pinguinen mal abgesehen. Aber wegen der Farbpasten habe ich eine Großpackung Zahnstocher hier stehen. Einweg-Handschuhe für Einfärbearbeiten habe ich auch en masse.

    Den MMF rolle ich auf besagtem Fett aus. Das ging bisher auch gut, aber ich wollte jetzt mal auf Stärke arbeiten. Mal schauen...

    Wie sieht es denn mit Cutter, Spritztüllen, etc. aus? Hast du einen Backrahmen, oder arbeitest du ganz normal mit dem Backblech?

    Liebe Grüße, Andrea
     
  4. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Auf meine Unterlagen mag ich nimmer verzichten.
    Seid ich diese benutze, kann mein Mann die Küche wieder betreten, wenn ich
    dort werkel... weil nicht mehr die ganze Arbeitsfläche un dküche klebt... von diesem blöden Puderzucker :umfall:
    Da klebt nix an!!!!!!!!!
    Allerdings ist sie zu klein und ich muß immer stückchenweise ausrollen.
    jetzt habe ich mir eine Backunterlage bei Tchibo bestellt... in der Hoffnung das diese auch so gut ist, wie meine "schneideunterlagen"
    ich werde Dir berichten, ob du sooo eine unbedingt brauchst :)

    Also unterlage für die Rosen nehme ich übrigens die unterseite von einem Spülschwamm... klappt super (ein unbenutzer wohlgemerkt :) )

    Mittlerweile habe ich mir auch einen glätter zugelegt. Ich dachte immer sowas braucht man nicht... aber es ist echt viiiiiel angenehmer und ich möcht ihn nimmmer missen (aber den haste ja schon :) )

    Zahnstocherverbrauch hab ich einen riesigen!!

    Ansonsten hätte ich auch gerne soooooooooooooooooooo viele Ausstecher und
    Modellierwerkzeug.... aber dann bin ich arm :(
    Und so einen Marzipanzwicker hätt ich auch total gern (aber den gibts gar nicht bei Tortissimo... oder ich find ihn nicht *grmpf* )

    Ach ja und einen megafeinen, nicht haarenden Pinsel brauch ich auch unbedingt...

    Liebe grüße Nadine
    ich wünsch Dir viel Spaß beim bestellen
    :)
     
  5. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Hallo Nadine,

    sind diese Unterlagen solche Silikonunterlagen?

    Marzipankneifer gibt es übrigens bei backfun.

    Tja, man kann schon arm werden, wollte man sich mal so richtig austoben :umfall:. Wenn ich mir die Ausstecher mit Auswerfer ansehe :heilisch:, die sind ja sooo klein...

    Liebe Grüße, Andrea

    P.S.: Habt ihr schon mal bei CC nachgesehen? Dort sind ja Kuchen eingestellt, hammer...
     
  6. Maike

    Maike Unbezahlbar

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    at home
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Da kann Dir doch bestimmt die Frau Salat einen Tipp geben :wink:
     
  7. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    ja Maike, aber die sind sicher genauso teuer...
    mmh, nee was sag ich: bestimmt noch teuerer :umfall:

    Andrea, die Marzipankneifer gibts auch bei Kopyform... dort gibts übrigens auch sehr günstig Farbe... (was ich natürlich zu spät entdeckt habe :trotz:

    Zum Geburtstag kann ich mir das alles auch nicht wünschen,
    weil es immer mindestbestellwert gibt :bruddel:

    Liebe Grüße nadine
     
  8. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Welches Profiwerkzeug für Motiv-Torten?

    Ja, meine ersten Farbbestellungen liefen auch über Tort*** :heilisch:. Aber jetzt weiß ich, dass Kopyform die Hälfte des Preises nimmt :cool:.

    Hast du denn schon mal diese ganz normalen mit Lebensmittelfarbe gefüllten Filzstifte zum malen hergenommen?

    Liebe Grüße, Andrea
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...