Welches Heuschnupfenmittel in der SS?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Tanja1980, 7. Mai 2007.

  1. Tanja1980

    Tanja1980 Familienmitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schwobaländle
    Hallo,
    welches Heuschnupfenmittel darf ich denn in der Schwangerschaft nehmen?
    Ich nehm galphimia glauca, das ist ja auf jeden Fall bedenkenslos, aber wenn es demenstprechend ein übler Tag ist würde ich schon gern ne Tablette dazu nehmen.
    Hab bisher die Lorano genommen und Tavegil hätte ich auch hier.

    Schadet es meinem Krümel wenn ich ab und an so ne Tablette nehm?
    Gibt es wirksame Mittel die Bedenkenlos sind?

    Lg
    Tanja
     
  2. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Welches Heuschnupfenmittel in der SS?

    hallo tanja,
    das war vor einem jahr für mich auch thema während der schwangerschaft und ich war auch immer lorano-user.
    obwohl der heuschnupfen schon schwer war, hatte mein gyn doch von jeglichen heuschnupfen-medis abgeraten.
    ich dachte schon, dass die allergischen reaktionen in meinem körper dem kindchen mehr schaden müssten als die medis... hab's aber dann ohne alles überstanden....

    grüße von kojomika
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Welches Heuschnupfenmittel in der SS?

    Schau mal hier, da wird Dir auf jeden Fall sehr gut geholfen :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...