Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von frankanton, 1. März 2011.

  1. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Anton wird im Juni 4 und so langsam mag ich mich mal umschauen.
    Er hätte gern ein Fahrrad, nur hab ich da so gar keine Ahnung.

    Kriterien sollten aber sein: ab 1,10 m Körpergröße und mindestens 2 Jahre befahrbar

    Könnt ihr mir einen Rat geben oder sogar ein Rad empfehlen?


    Liebe Grüße
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    Ja
    Fachgeschäft und draufsitzen lassen ;)

    Wir hatten damals ein Puky Rad

    LG Sandra
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    puky alu :jaja:
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    Immer nur Puky, lassen sich am leichtesten treten, haben Rücktritt und den höchsten Wiederverkaufswert.
    ich würd vllt. nach einem 16-zoll rad schauen, ansonsten ist die Körpergröße ausschlaggebend. es gibt im internet Tabellen wo du dir die benötigte Rahmenhöhe ausrechnen kannst. Aber es geht nix übers ausprobieren.

    lg
     
  5. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    :winke: ihr Lieben,

    Puky wird es wohl werden. Bis jetzt haben wir auch alle Laufräder von dieser Marke. :jaja:

    Natürlich gehen wir in ein Fachgeschäft. Das macht der Opa immer mit dem Enkel und beide diskutieren immer ganz fachmännisch. :hahaha: Nur wird sich der Opa schwertun, ihm das gewünschte (weil durchs Schaufenster gesehene) Lillifee-Rad zu holen. Nuja, Zweitwunsch wäre der Pirat...

    Lucie, ich denke sogar, dass es ein 18 Zoll Rad wird...

    Danke an euch :bussi:
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    Hallo Kathrin,

    wir waren damals schwer am Hadern ob wir für Anna 16 oder 18 Zoll nehmen sollten.

    Eigentlich war ich für ein 18er damit es auch ja lang gefahren werden kann. Aber Anna musste da die Arme so weit strecken, dass sie die Kurven nicht richtig rumkriegte.

    Blöd: sie ist gleich zu Anfang selbst vom 16er gescheit runtergefallen und hat es dann ein ganzes Jahr lang nicht mehr angeguckt. Im nächsten Jahr wär das 18er locker gegangen!

    Aber was die kleine Schwester betrifft, die hatte bis letzten Herbst so kurze Beine dass sie auf das 16er selbst bei niedrigster Einstellung noch nicht raufkam! Ein 18er könnte sie noch lange Zeit nicht nutzen. Von dem her bin ich jetzt im Nachhinein doch ganz froh, das 16er kann sie jetzt direkt übernehmen.

    Anna kriegt nämlich zum Geburtstag ein 24er. Wir mussten zwar verschiedene Modelle durchprobieren, bis wir eines fanden bei dem sie mit den ganzen Sohlen auf den Boden kommt und auch die Arme anwinkeln kann. Aber die 20er waren definitiv schon zu klein! :umfall:

    Achja, Lillifee ist das 16er hier auch. Vom Vererben her, würd ich Euch wirklich auch zum Lillifee raten - die Kleine mag vielleicht dann kein Piratenrad ;-)

    Viel Erfolg beim Aussuchen! :winke:
     
  7. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    :winke: Connie,

    danke für deine Anregungen. :) Der Opa wird mit Anton sicherlich Einiges durchprobieren. Im Moment vermute ich eben das 18er, weil er doch schon lange Arme und Beine hat. Ich werde berichten...es ist ja erst Ende Juni soweit...

    Ach, und was das Vererben angeht: Franka ist da nicht so...
    Vielleicht entscheidet er sich ja auch anders...mir würde ja grün gefallen (oder eben auch der Pirat)


    :winke:
     
  8. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Welches Fahrrad zum 4. Geburtstag?

    :winke:

    Das Piraten-Fahrrad ist bei uns auch hoch im Kurs. Benedikt hat es letztes Jahr zu Ostern bekommen (4Jahre) und ist echt happy. ich denke auch eine Piratenbraut:heilisch: kann gut solch ein Fahrrad fahren. Wir haben uns für ein 16-Zoll entschieden, nach ausprobieren, war das das richtige. Natürlich war das sponsert bei Oma/Tante, ect. wir benötigen das ja immer gleich im Doppelpack :umfall:.

    Lg Martina
    ---------------
    Katahrina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fahrrad zum 4 geburtstag

Die Seite wird geladen...