Welches Duschmittel für grössere Kinder?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Corina, 11. September 2009.

  1. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Halli hallo zusammen

    Bis anhin habe ich für meine beiden immer spezielles Kinderduschmittel gekauft.
    Diese sind aber bei uns sehr teuer und Fabian duscht mittlerweile jeden Tag und Anja auch fast jeden Tag.

    Nun habe ich mir überlegt, normales Duschmittel von Aldi zu kaufen, das "Sensitiv".

    Welche Duschmittel haben eure (älteren) Kinder?

    Danke
    Corina
     
  2. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Die ph neutrale Waschlotion von Aldi benutzen wir hier alle, der Vorteil keine tausend Flaschen und die Haut dankt es dir auch, weil du den säureschutzmantel nicht zerstörst, gerade wenn schon täglich geduscht wird.
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Corina, hast du Zugang zu einem DM? Dort gibts ne Oeko-Linie genannt Alverde. Die schneidet bei Tests immer sehr gut ab und ist absolut bezahlbar (kein Vergleich mit der CH - ich bring da immer Säckeweise Kram mit wenn ich komme *g*). Und ja, wir benutzen fast nur noch diese Artikel.

    Ach ja, im Alter deiner Kinder reicht auch oft einfach nur mit Wasser zu duschen. Das laugt die Haut auch nicht so aus wie wenn noch Seife dazukommt.

    Lieben Gruss
    J.
     
  4. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Ich unterschreib bei Jaspis. Meine Kinder, Jahrgang 2002 und 2004, duschen auch ohne Seife und Duschgel. Zum Haarewaschen reicht i.d.R. auch Wasser, es sei denn, es ist irgendwas fieses in den Zotteln drin....

    Meine Hebamme hat mir geraten, die Kinder von Anfang an nur mit Wasser zu baden/duschen und auf Lotionen/Oele/Seifen etc. voellig zu verzichten. Und bisher hatte ich noch keine Veranlassung, das zu aendern, sie werden tatsaechlich auch so sauber...

    Lieben Gruss
    Heike
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Haarewaschen nur mit Wasser? Nee, das funktioniert nicht wirklich :ochne:
    Ansonsten nehmen die Kinder bei uns das, was da ist (immer unterschiedlich). Bei uns wird aber auch nicht täglich geduscht.
     
  6. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Danke für Eure Antworten.

    Haare waschen wir immer mit Shampoo. Fabian schwitzt recht stark und ich finde, dass die Haare ohne Shampoo ganz schnell "müffeln" und auch ziemlich strohig sind.

    Zum Duschen bekommen beide nur einen kleinen Klecks Duschmittel für die Intimzone.
    Waschen sich Eure Kinder auch da nicht mit Duschmittel *wunder*. Das riecht doch auch schon bei Kindern etwas:???:
     
  7. Corina

    Corina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Jaspis, ja ich komme ab und zu bei DM vorbei, wenn ich nach Waldshut fahre. Da werde ich das nächste Mal Alverde Duschm. kaufen, danke.
     
  8. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welches Duschmittel für grössere Kinder?

    Nen Klecks Babyduschgel gibts hier nur auf den Waschlappen, um den Dreck und die Sonnencreme von Armen, Beinen, Füßen, Rücken... zu schrubbeln. Niemals würde ich Kindern in dem Alter (deine Tochter ist doch erst drei,oder?) mit Seife in der Intimzone reinigen. Ich glaube, dass man da grad bei Mädchen die natürlichen Schutzfunktionen des Körpers durcheinanderbringen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...