Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

Dieses Thema im Forum "Sport ist Mord, ob mit oder ohne Speckröllchen" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 4. Januar 2013.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Wir machen ja jetzt seit öhm 2 Monaten oder so Schlank im Schlaf und mein Mann nimmtz auch gut ab aber bei mir läufts bisher eher mäßig, und natürlich wär Sport unterstützend nicht schlecht. Hier sind doch so einige die ordentlich abgespeckt haben daher dacht ich ich frag mal ob ihr Ideen/Anregungen habt welche "Sportarten" die komplett im Sitzen machbar sind wirklich effektiv zur Fettverbrennung sind. Und wieviel sollte es denn sein? Überforderung ist ja auch nicht gut denke ich. Ich versuch jetzt grad seit ner Woche 2,3 mal die Woche ne halbe Std. Hanteltraining zu machen, hab mir erstmal 1 kg-Hanteln gekauft weil mir jemand aus der Familie gesagt hat 30 min mit wenig Gewicht sei effektiver als 10 kg nur 10 Minuten oder so. Und die Fettverbrennung setzt wohl überhaupt auch erst ab 30 Minuten ein. Und meine Konditiion ist leider ziemlich mau denn nach 30 Min (immer mit ein paar sec Pause zwiuschen den Übungen) bin ich echt platt und hab grad voll Muskelkater. Weiß jemand wo ich vielleicht auch als Videos wirklich gute effektive Übungen finde? Ich bin nicht sicher ob das so überhupt was bringt.

    Habt ihr noch Iden was ich machen könnte? Vorrangig zuhause weil ich in den 3/4 Std wo Noah im Kiga ist einfach genug anderes zu tun hab. Fitnesstudio is glaub ich nix für mich, für die wenigen Sachen die ich da machen kann ist mir das ehrlich gesagt zu teuerm zudem organisatorisch und zeitlich schwierig weil wir keins vor Ort haben wo ich reinkomm ohne das mein Mann dann schon Sport hatte hahaha: . Therabänder und so nen Schwingstab hab ich noch und versuch auch das mit einzubauen. Wenns abends länger Hell und wärmer ist werden wir versuchen einmal die Woche abends jemand für Noah zu kriegen so das wir abends gemeinsam Rad/Handbike oder auch mal schwimmen fahren können.

    LG Julia
     
  2. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Darf ich fragen, ob Du Deine Beine kontrolliert bewegen kannst?

    Wenn ja: Dehnungs- bzw. Gymnastikbänder, auch für die Arme, über-Kreuz-Bewegungen, usw.

    Hanteltraining hatte ich eine Zeit lang im Rollstuhl gemacht, fand's aber ehrlichgesagt fast unsinnig, da die Arme und Schultern ja eh den ganzen Tag im Einsatz sind, um vorwärts zu kommen.

    Es gibt noch Übungen, bei denen Du ganz konzentriert bestimmte Muskelpartien anspannst.

    Hast Du die Möglichkeit, zu einem Osteopathen zu gehen? Mir hat damals mein Therapeut sehr gute, auf mich abgestimmte Übungen gezeigt. Wobei es bei mir eben nicht um's Abnehmen ging, sondern um "tote" Muskeln wieder in Gang zu kriegen, daher denke ich, helfen Dir eben diese Übungen nicht grad weiter.
     
  3. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Bei Fettverbrennung fällt mir als erstes Ausdauersport ein, Gymnastik und ähnliches haben mir noch nie geholfen abzunehmen *gg*
    Spontan kam mir Rollstuhlbasketball oder sowas, aber du sagst ja es soll zuhause sein, das macht das dann schwierig.
    Es gibt ja auch so Handräder, die man vor den Rolli setzt, so dass man quasi Fahrrad fährt. Da könnte Noah dann ja auch eventuell mit mit Laufrad oder so. Nur weiß ich natürlich nicht wie mobil du so außer Haus bist.
    Rudermaschine? Wäre noch nen Einfall, aber wie gesagt, dafür kenn ich deine Möglichkeiten zu wenig.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Hi!


    Sorry ich hätt vieelleicht mal meine Behinderung spezifizieren sollen, also ich hab quasi ne angeborene Querschnittlähmung (Spina Bifida/offener Rücken falls euch das was sagt), die kann sich sehr unterschiedlich auswirken aber bei mir isses so das ich die Beine gar nicht bewegen kann.

    An sich gibts da schon einges aber ich bin eigentlich überhaupt kein Sportlicher Typ, zudem hab ich noch ne versteifte Wirbelsäule daher geht zb Rollibasketball auch nur sehr bedingt weil man sich da auch mal schnell aus dem Rumpf drehen muss (habs ne Weile versucht, hat mir an sich auch spass gemacht aber das ginbg arg auf den Rücken. Zuhause am liebsten weil ich einfach nur bedingt Zeit hab, ich bin oft froh wenn ich meinen Haushalt einigermaßen geregelt krieg solang Noah im Kiga ist oder schläft, daher ist sowas wie Hanteltraining abends vorm TV ganz praktisch. Zudem kann ih selbst kein Autofahren und allein irgendwo weiter weg hinkommen geht zwar schon aber es ist einfach zeitaufwendig zumal ich das dann ja am besdten in der Zeit machen müsste wenn Noah im Kiga ist (oder mein Mann auch da, dh abends)

    @Thalea: Son Rad zum vorne an den Rolli machen (Handbike, ich nehm an das meinst du?) hab ich, damit kann man schöne längere Touren machen und das haben wir uns auch vorgenommen aber da muss halt auch halbwegs das richtige Wetter sein. Was ist denn ne Rudermaschine? Muss ich mal googeln.

    @Raupe: Siehste auf die Idee mit dem Ostheopathen wär ich jezt noch nicht gekommen, wir waren ja mit Noah mal bei einem, den könnt ich zumindest mal anrufen. Und klar ist Hanteltraining an sich eher Unsinn wobei ich das Gefühl hab ich hab echt null Kondition und zudem gehts mir echt weniger um Muskelaufbau als um Fettverbrennung.



    Sorry muss kurz weg. Danke euch schonmal, ihr seit supi!



    LG Julia
     
    #4 Tigerentchen2110, 4. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2013
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Hi!

    So jetzt weiß ich auch was ein Rudergerät ist, leider sieht das für mich zumindest so aus als bräuchte man auch da die Beine zumindest zum abstützen, oder? dann fiele das leider auch weg. Hmpf.

    LG Julia
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Julia, ich hab hier grad gestöbert und bin auf deinen Post gestossen... hast du inzwischen was gefunden was du machen kannst?
     
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welcher Sport zur Fettverbrennung im Rollstuhl?

    Hi!


    Oh Sorry jetzt erst gesehen. Nee nicht wirklich ausser eben Hanterltraining/Therraband. Ich muss aber auch zugeben das meine Motivation da ziemlich nachgelassen hat, leider. Ach Mist jetzt fällt mir ein das ich vergessen hab den Osteopathen zu fragen als wir eh dort waren ob der noch Ideen hat aber der Typ im Sportgeschäft den ich gefragt hatte hatte auch sonst keine. Wenn das Wetter besser ist werden wir aber auch mal wieder mehr mit Rad/Handbike unterwegs sein und Schwimmen gehen.

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...