Welcher Buchtitel gefällt?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Volleybap, 27. Oktober 2007.

?

Welcher Titel spricht an?

  1. Familie - Wo Werte und Glück zuhause sind

    21,4%
  2. Familie - Die Wiege von Glück und Werten

    7,1%
  3. Familie - der unterschätze Glücksfaktor

    53,6%
  4. Familie - ein auslaufendes Erfolgsmodell?

    17,9%
  1. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Bekannte von mir wollen ein Buch rausbringen und denken über den Titel nach. Welcher Titel würde Euch spontan so ansprechen, dass Ihr das Buch in die Hand nehmen würdet...


    Zusatzinfo, erst am 29. 10. eingebracht...

    Familie ist nach wie vor das beliebteste Lebensmodell. Trotz verschiedenster gesellschaftlicher Experimente hat sie sich als erstaunlich robust erwiesen. In den vergangenen Monaten jedoch mauserte sich die Familie zum gesellschaftlichen Streitthema Nummer eins. Insbesondere über Nutzen und Schaden von Kinderkrippen sind heftige Debatten geführt worden.

    Im vorliegenden Buch schürfen die Autoren tiefer. Sie fragen bei der Sozial-, Glücks- und Bindungsforschung nach, welche familiären Lebensformen den positivsten Einfluss auf Menschen haben. Und sie geben als erfahrene Eltern praktische Hinweise, welche Leitlinien bei der Gestaltung des Familienlebens am erfolgversprechendsten sind. Kritische Anmerkungen zu aktuellen politischen Debatte fehlen dabei nicht.

    Das Buch bringt mit teilweise verblüffenden Einsichten, die kurzweilig präsentiert werden, den aus dem Ruder geratenen Streit um die Familie wieder ins Lot. Wer wissen will, welchen Wert Familie tatsächlich für die Gesellschaft, aber auch für jeden Einzelnen hat, findet hier faszinierende Informationen für den (Familien-)Alltag.
     
    #1 Volleybap, 27. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2007
  2. AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    Der 3. Vielleicht auch der 4. Aber der 3. auf jeden Fall.
     
  3. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    drei oder vier.....

    GLG JEnny
     
  4. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    Eindeutig die Nummer 3, danach vielleicht die 4.
    Aber 1 und 2 sprechen mich überhaupt nicht an.
     
  5. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    wenn du ne mehrfachnennung möglich gemacht hättest dann würden wir auch abstimmen...... :weghier:

    GLG JEnny
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    3.

    Salat
     
  7. AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    ehrlich gesagt, gefällt mir keiner der Titel...vielleicht liegt es auch an diesem Schlagwort "Familie"....klingt so übertrieben plakativ, wie "Explosiv - die Reportage" :rolleyes: ...für mich persönlich der Inbegriff der Unseriosität.

    Titel 1 und 2 finde ich auch zu schnulzig, die Worte "Werte" und "Glück" erinnern mich an einen Groschenroman.

    Dann noch eher kurz und knapp "Glücksfaktor Familie" oder "Erfolgsmodell Familie". Das würde mich eher ansprechen.

    LG
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welcher Buchtitel gefällt?

    Drei. Familie - der unterschätzte Glücksfaktor.

    1 und 2 klingen mir zu moralisierend. Erinnern mich an die Nachkriegszeit und ihre Erziehung
    4 ist mir zu pessimistisch. Klingt nach einem Buch "Früher war alles besser. wir leben in auch so einer schlimmen Zeit."

    "Glücksfaktor Familie" würde mir auch besser gefallen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...