Welcher Autositz ab 9kg

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Baerchen08, 2. September 2008.

  1. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Ich wechsel nicht bei 9 kg, sondern wenn der Kopf über die Schale rüberguckt. Die Kilozahl ist nur ein Richtwert, ich würd sie so lange wie möglich in der Schale lassen, so sicher fährt sie nie wieder. Ansonsten: wir haben bei den beiden Großen Kombisitze. Ariane hat der 5-Punkt-Gurt vor ein paar Wochen erst abgelegt, weil er nun zu knapp wurde. Fabienne hat ihn noch.
     
  3. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Also, Felix kam auch schon in den größeren Sitz, bevor er 9 Kilo wog, denn die wiegt er mit seinen jetzt fast 20 Monaten immer noch nicht ;-)
    De Kopf guckte auch noch nicht wirklich oben raus, aber er war immerhin schon 13 Monate alt und wir brauchten die Babaschale für Kind Nr.2...
    Also ich wüsste nicht, was später gegen den Kombinierten Sitz einzuwenden ist. Wenn er Prüfnummer und gutes Test ergebniss hat!
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Was ich grad noch sehe, in dem text steht zwar, dass er nach ECE-Norm geprüft ist, aber nicht, ob er bestanden hat und nach welcher ECE-Norm... Würde ich nochmal nachfragen!
     
  5. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Hallo,

    also wir haben uns gerade vor zwei Wochen für genau diesen Sitz entschieden - hast du gesehen, dass er nun schon für 190 Euro zu haben ist? Wir haben 230 bezahlt und wirklich lange recherchiert!

    Aber zur Bewertung: wir sind sehr zufrieden mit dem Sitzt. Robert hatte einige Wochen einen Römer mit dem normalen Gurt und hat sich ständig abgeschnallt, weil ihn der Gurt so störte. Und die Investition hat sich gelohnt: er ist ganz stolz auf seinen "Tisch" und wenn er schläft, fällt er nun auch nicht mehr nach vorne. Wir werden solange den "Tisch" benutzen, bis er ihn nicht mehr will und hoffen, dass er danach den Gurt auch anders akzeptiert.
    Ich finde auch den Bezug klasse, weil er so schön pflegeleicht ist. Was auch gut ist: der Sitz lässt sich durch einen Bügel in eine Liegeposition bringen - das geht durchweg mw bei anderen Sitzen dieser Altersklasse (bis 36kg) nicht. Und unser schläft gerne mal ein...

    Viele Grüße
     
  6. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Das hab ich vorher schon gemacht, da ich das auch nirgends gefunden hatte :)
    aber er sah toll aus, mit Spielsach für die Kleine :) Deswegen dachte ich..

    aber mit der Idee, mit dem Kopf werden wir auch so machen, erst dann wechseln:)
    9 kg, wird die kleine wohl dann nicht so bald haben :) *ggg*
    denn sie ist im Moment 6 1/2 Monate und 6,240 g schwer lt. U5
     
  7. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    Nochmal ich: als Sitz für ca 9kg-Kinder würde ich wirklich nochmal ins nächste Geschäft fahren und es ausprobieren.

    Ich finde den Sitz gut, wenn das Kind selber schon sitzen kann - sonst würde ich doch lieber auf einen Sitz von 9-18 kg zurück greifen, der tatsächlich noch ähnlich wie eine Babyschale in eine Liegepositition gebracht werden kann (wir haben den Maxi Cosi für Johanna, großer Vorteil: die Ärmchen können nicht durch den Gurt gesteckt werden, das Kind sitzt wirklich sehr fest in dem vorgeformten 5-Punkt-Gurt).

    Wieviel Auto fahrt ihr denn? Da wir sehr viel im Auto unterwegs sind, haben wir auch sehr viel in die Sitze investiert, damit die Kinder eben auch wenn sie einschlafen einigermaßen angenehm und sicher ist. Und zappelige Kinder (wie Robert:)) schnallen sich eben auch gerne ab, was er auch schon im 9kg Sitz gemacht hat - daher auch der Kauf vom Maxi Cosi.
    Im Römer ist er eingeschlafen und oft nach vorne gefallen. Aber selbst wenn nicht ist er kurze Zeit später aufgewacht und hat fürchterlich geweint, weil ihm wohl irgend etwas weh tat, weil die Sitzposition nicht so dolle ist.

    Ich kann dir nur unsere Entscheidungsgründe sagen, vielleicht helfen sie dir auch ein wenig bei eurer Wahl! Es gibt ja soooo viele Sitze, aber wie mir meine Kinder gezeigt haben, muss der Sitz auch zu ihnen und zur Anzahl der Stunden im Auto :) passen.


    Viel Glück bei eurer Entscheidung
     
  8. Baerchen08

    Baerchen08 Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    88
    AW: Welcher Autositz ab 9kg

    genau diese Sitzposition hat mir auch imponiert..
    für 190 Eur zu haben ??
    Wo denn ???
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...