Welchen Schreibtisch?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Evelyn, 3. Februar 2006.

  1. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Hallo,


    ich frage mich seit geraumer Zeit, welchen Schreibtisch für ihre Hausaufgaben Franziska im September bekommen sollt.


    Habt Ihr da schon mehr Erfahrung damit?
    Wie macht Ihr das?
    Könnt Ihr eine Marke/ein System empfehlen?



    Viele Grüße,


    Evelyn
     
  2. AW: Welchen Schreibtisch?

    Hallo,
    mein Sohn hat im 1.Schuljahr an unserem Wohnzimmertisch Hausaufgaben gemacht. Der Tisch ist höhenverstellbar.
    Dann haben wir ih eine Kombi von der Fa.Moll gekauft.
    Der Schreibtisch ist höhenverstellbar und in der Neigung zu verstellen.
    Der Stuhl ist auch verstellbar. Den Stuhl würde ich immer wieder kaufen.
    Ein günstigerer Schreibtisch hätte es auch getan. Mittlerweile gibt es auch preiswerte Alternativen, die verstellbar sind.
    Gekippt haben wir den Schreibtisch nicht, da sein Computer darauf steht.

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen
     
  3. AW: Welchen Schreibtisch?

    Hallo,

    wir haben für Ulrich einen Kettler-Schreibtisch gekauft. War nicht sooo teuer (€ 175,00), ist höhenverstellbar, die Platte ist zum Teil zum kippen. So kann später auch mal ein Monitor oder so auf der festen flachen Platte stehen.

    Die Schreibtische von Moll + Co hätten mir auch gefallen, aber diese Preise :umfall:

    Ich gehe davon aus, dass die Kiddies so ab der 5. Klasse auch keinen "Kinderschreibtisch" mehr wollen, da wärs doch schade um das viele Geld.

    Als Stuhl haben wir noch den Stuhl vom Kindertisch (von Ikea, ganz schlicht). Da schauen wir erstmal wie es so ist und kaufen dann ggf. noch einen richtigen Schreibtischstuhl.

    Wenn Du Interesse hast, such ich Dir noch mal den Link raus.


    LG Nele
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welchen Schreibtisch?

    :winke:

    meine Erfahrung hat gezeigt, daß die Kids eh den Küchentisch bevorzugen :nix:
    Aber, wenn würde ich auch Moll empfehlen. Meiner steht seit 30 Jahren hier und ist absolut top in Ordnung! Und manes gibt die ja auch in neutraleren Outfits. Muß ja nicht super kindlich sein ;)

    Stuhl haben wir nicht an dem Schreibtisch (der übrigens für die Kinder hier steht) sondern ein Ball
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Welchen Schreibtisch?

    DAnke Ihr Lieben.


    Silly, was für einen Ball habt Ihr da?

    Hm, ne, Küchentisch - mir wäre es lieber, sie macht ihre Hausis an einem festen Platz in Ruhe in ihrem Zimmer.
    Wie läuft das denn bei Euch so ab, Silly?


    Ja, Moll - und Kettler, aber die KEttler gefallen mir nicht so gut.

    Gibt es von IKEA einen Schreibtisch?



    Also, irgendwie finde ich es schwierig - oder stell ich mich bloß doof an :) ?



    Eine Freundin hat ihrer Tochter eine alte SChulbank gekauft - 30 EURO, ist de Hit bei den Kids, aber der Tisch ist halt nicht höhenverstellbar...



    :winke: grübelnde Grüße, EVelyn
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welchen Schreibtisch?

    HI Evelyn

    das mit dem festen Platz dachte ich auch als Sebastian eingeschult wurde. Aber ich mußte ständig hoch und runter rennen, weil Sebastian seine Hausaufgaben im mittleren Stockwerk machte und ich noch in der Küche unten am werkeln war. Mir war das irgendwann echt zu doof - und ihm auch (weil er ständig warten mußte, wenn er mal etwas nicht verstand)
    Also habe ich lieber Jonathan ins Kizi geschickt und Sebastian unten behalten.

    Inzwischen ist Sebastian hin und wieder am Schreibtisch und macht die Aufgaben, aber eher selten.
    Er macht seine Hausaufgaben übrigens direkt nach Schule und Mittagessen.

    Jonathan: als er eingeschult wurde, habe ich recht schnell gemerkt, daß er Unterstützung braucht. Nicht bei den Aufgaben selber, sondern einfach durch meine körperliche Anwesenheit am Tisch. Ich sitze neben ihn und trinke Kaffee bis er fertig ist. Er kann seine Aufgaben übrigens nicht wie Sebastian direkt machen - sondern braucht eine Auszeit, in der er wirklich abschalten (30-60min) kann.

    Der Ball ist von Securemax 45 cm im Durchmesser

    Freunde von uns, haben übrigens den Schreibtisch von Aldi - vom Aussehen ist der absolut mit Moll vergleichbar. Und stabil ist er auch.

    LG Silly
     
  7. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Welchen Schreibtisch?

    Hi,

    Athina hat einen von Real für 50 Euro, helles Holz, farblich abgesetzt blau, gelb, rot. Höhenverstellbar und die Platte kann man auch kippen.

    Machen tut sie die Hausaufgaben in der Küche am Küchentisch :mrgreen:.

    :winke:
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Schreibtisch?

    Wir konnten uns so einen schicken Schreibtisch nicht leisten, und unser Sohn benutzt seinen - Marke Eigenbau - zu 90% fuer seine Hausaufgaben. Nur manchmal sitzt er unten am Esstisch.
    :) Will jemand seinen schicken Moll-Schreibtisch eintauschen? Hier wuerde er benutzt!
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...