Welchen Schlafsack??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonne3121, 5. Dezember 2004.

  1. Hallo,

    unsere Jungs sollen zu Weihnachten einen Schlafsack bekommen, "wie die Großen". Jetzt ist die Frage, was besser ist: ein Mumienschlafsack oder ein Deckenschlafsack.

    Was meint Ihr??

    Danke für Eure Meinungen,

    LG Nele

    PS: das ist ein Mumienschlafsack http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=zr_23061&artbez=Four+Seasons+Sleepy+Bear&k_id=0203&h_kat=Alles+f%FCr+Kinder&u_kat=Schlafs%E4cke%2C+Decken

    das ist ein Deckenschlafsack
    http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=cv_23411&artbez=Nordisk+Kids+Dream&k_id=0203&h_kat=Alles+f%FCr+Kinder&u_kat=Schlafs%E4cke%2C+Decken
     
    #1 Sonne3121, 5. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dezember 2004
  2. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welchen Schlafsack??

    Huhu Nele!

    Ich fand immer einen Mumienschlafsack besser, da ist das "Kopfkissen" auch mit drin und er ist irgendwie kuschliger. Ausserdem hab ich mich weniger verknotet am Beinende. Auch als Kind. Ausserdem ist doch so ein Mumienschlafsack viel cooler, oder ?

    Viel Glück bei der richtigen Auswahl!
     
  3. AW: Welchen Schlafsack??

    Hallo Nele

    Also ich würde auch zu dem Mumienschlafsack tendieren; er sieht sehr kuschelig aus ..

    Aber Erfahrungen hab ich keine

    Viel Spass beim auswählen
    von jemand der sehr sehr müde ist.
     
  4. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    AW: Welchen Schlafsack??

    Ich habe als kind einen deckenschlafsack gehabt und ihn gerne auch so benutzt in meinem bett später auch noch

    Meine Tochter liebt ihren Mumienschlafsack

    Also ich finde beide recht gut

    liebe grüße jasmin
     
  5. AW: Welchen Schlafsack??

    Meine Mädels haben beide Mumienschlafsäcke.
    Praktisch finde ich eine verstellbare Kaputze und einen Wärmekragen. Ich weiß aber nicht, ob das jedes Modell hat.
    Wir zelten oft, da sind warme Schlafsäcke wichtig. Und Lea würde sich ohne die Kaputze während des Schlafens aus dem Schlafsack wühlen. So ist sie nach oben "gebremst" ;-) .

    LG, Biggi
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Welchen Schlafsack??

    Ich würde es danach entscheiden, wie der Schlafsack eingesetzt wird. Wenn man häufiger draußen schläft (Camping, Zelten), wäre ein Mumienschlafsack besser, der hält die Wärme besser, weil nicht so viel ungenutzter Raum da ist. Wenn man ihn zum Schlafen z.B. bei Besuchen irgendwo nutzen will, finde ich den Deckenschlafsack besser, weil man ihn variabler nutzen kann, man kann ihn auch bei warmen Räumen als einfache Decke verwenden. Schlafgewohnheiten sind genauso wichtig - wenn jemand sehr wühlt, ist ein Mumienschlafsack besser, weil man sich nicht so einknotet. Bei ruhigen Schläfern ist ein Deckenschlafsack auch ok. Bei den Mumien unbedingt drauf achten, wie warm sie sind. Wenn sie zu warm sind und dann auch in beheizten Räumen genutzt werden sollen, kann das schnell eine schwitzige, unruhige Nacht werden.

    Viel Spaß beim Aussuchen und liebe Grüße, Anke
     
  7. AW: Welchen Schlafsack??

    Vielen Dank für Eure Antworten! Ich habe vorher auch schon zu den Mumienschlafsäcken tendiert und werde jetzt meiner Schwimu sagen, sie soll dem Weihnachtsmann den Mumienschlafsack empfehlen.


    Danke!

    LG Nele
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. was ist für kinder besser mumienschlafsack oder deckenschlafsack

    ,
  2. was ist besser mumienschlafsack oder deckenschlafsack

Die Seite wird geladen...