Welchen Obstsaft in Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von AndreaHK, 30. April 2004.

  1. Hallo!

    Philip bekommt seit ein paar Wochen Gemüse-Kartoffel-Brei (Blumenkohl, Pastinaken, Karotten, Kartoffel).

    Ab Samstag würde ich gerne Fleisch hinzufügen, habe die Putenfleischzubereitung von Hipp gekauft.

    Aufs Utes Babyernaehrung.de-Seite (http://www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm) steht ja, man soll Obstsaft (Vitamin C) in den Brei reintun, wenn Fleisch drin ist. Klar, wegen dem Eisen.

    Aber welchen Obstsaft nehme ich denn? :???:

    Ich habe hier den Vitamin C-Saft von Hipp, da sind aber mehrere Komponenten drin. Apfel- und Ananassaftkonzentrat mit Bananenmark.

    Darf ich den denn reingeben in den Brei? :???:

    Und wieviel eigentlich?

    Also ich meine, ich darf den nicht nehmen, weil zu viele Obststorten auf einmal drin sind.

    Und welchen kann ich nehmen?

    Ich habe heute beim DM keinen einzigen Saft gefunden, der nur aus 1 Obstsorte bestand. Außer Apfelsaft. Kann ich den denn nehmen für den Brei? Reicht das Vitamin C in dem Apfelsaft?

    Bin VÖLLIG verwirrt! :?

    Danke für Eure Antworten!

    Liebe Grüße, Andrea
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Andrea,

    das ist auch gar nicht so einfach .... :-?

    Das FKE (Forschungsinstitut für Kinderernährung) empfiehlt Babyorangensaft. Die Allergologen empfehlen keine Zitrusfrüchte im 1. Jahr ..... Apfelsaft hat zu wenig Vitamin C (wobei beim Babyapfelsaft es zugesetzt sein müsste) und gemischte Säfte sind auch nicht gerade der Renner.

    Jetzt hast Du die Qual der Wahl ...... mal sehen wie die Erfahrung der anderen Mamas ist bei der Auswahl.

    Grüßle Ute
     
  3. Hallo Ute!

    Vielen Dank!

    Ich habe jetzt heute doch noch kein Fleisch in den Brei, weil ich gedacht habe, ich ware erstmal eine Antwort ab. Also hab ich auch keinen Saft gebraucht.

    Dann werde ich ab morgen diesen gemischten Saft nehmen. Der hat wenigstens keine Zitrusfrüchte.

    Die Menge sehe ich ja auf Deiner Homepage.

    Einen reinen Baby-Orangensaft hab ich auch gar nicht gefunden. Hab aber auch nur beim DM geguckt.

    Liebe Grüße, Andrea
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Andrea,

    das mit dem Obstsaft habe ich mich auch schon gefragt. Überall steht immer nur Obstsaft beifügen, aber nie, welchen man nehmen sollte. Ich habe mir auch schon überlegt, meinem Kleinen als Nachtisch einfach ein paar Löffel Obst zu geben. Hat doch eigentlich den gleichen Effekt, oder? Außerdem kann ich mir vorstellen, das Gemüsebrei mit Obstsaft auch nicht so wirklich gut schmeckt.Ansonsten hab ich schon mal gedacht, es vielleicht mit Birnensaft zu probieren, aber ich weiß auch nicht, ob der genug Vit C enthält. Ich werde morgen mal bei Schlecker vorbei gehen und mir die Säfte mal genau anschauen (vergleichen) dann kann ich ja noch mal berichten, was ich rausgefunden habe. :?

    Viele Grüße Onni mit Colin ( * 19.11.0:relievedface:
     
  5. Hallo!

    Ich hoffe, Ute liest dies hier noch einmal und kann mir beantworten, ob ich den Saft nicht auch nach dem Brei zu Trinken geben kann?

    Dann hat das Baby ja auch sein Vitamin C?

    Ich stelle es mir wie Onni auch nicht so lecker vor, diesen Obstsaft in dem Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei zu haben? :o

    Ich mache es jetzt jedenfalls mal so, daß ich Philip danach Obstsaft-Schorle gebe. Er ist eh kein großer Trinker und müßte mehr trinken.

    Die 30 g Saft, die in den Brei gehören, mische ich einfach mit ca. 100 g Wasser.

    Ach noch was. Langt denn nicht das Vitamin C, das sowieso schon im Gemüse und in den Kartoffeln ist?

    Danke Ute!

    Liebe Grüße, Andrea
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Das geht ganz genauso :jaja:
     
  7. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    hallo :)

    also ich hatte immer so eine frischgepressten o-saft + vit C und hab davon nen schwupp ins essen gemischt. vom geschmack her ganz leicht säuerlich, hat nicht übel geschmeckt.

    allerdings hat jani auch keinerlei allergiegefärdung mitgebracht

    :winke:
    jackie
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Andrea,

    da Tim schon immer ein guter Esser war, habe ich ihm nach seinem Mittagsbrei ein paar Löffel Obst aus dem Gläschen gegeben. Ich würde das aber nur machen, wenn auch der Mittagsbrei gut gegessen wird, um damit Problemchen vorzubeugen.

    Liebe Grüße
    Kathi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welcher obstsaft babybrei

    ,
  2. obstsaft babybrei

    ,
  3. Gemüse kartoffel Fleisch brei welcher saft?

    ,
  4. obstsaft für babybrei,
  5. welcher obstsaft für babybrei,
  6. wie viel saft in babybrei,
  7. welchen orangensaft baby
Die Seite wird geladen...