Welchen Obstbaum Pflanzen im Herbst?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Italia, 4. August 2006.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallölle

    wir haben beschlossen doch noch im Herbst ein kleinen Baum weiter vorne im Garten zu Pflanzen..allerdings wissen wir nicht so recht was wir nehmen sollen ...

    Birne oder Apfel?

    Welche Sorte eignet sich später auch um Marmelade oder Apfelmus zu machen?

    Oder doch was anderes? Was habt ihr den so ???

    Pflaumenbaum haben wir jadas reicht..
     
  2. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Welchen Obstbaum Pflanzen im Herbst?

    Hmm, wir überlegen auch. Haben schon zwei Apfelbäume, wollen nun wohl nen Birnbaum. Aber welchen? AUch hab ich mal gehört, dass man nen zweiten BIrnbaum in der Nähe braucht, damit er Früchte trägt. Keine AHnung, ob das stimmt...
    ALex
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welchen Obstbaum Pflanzen im Herbst?

    Hi Bea

    nun, ich finde das kommt auch etwas darauf an, was bei Euch in der Gegend wächst ;)
    Wenn ich bei mir zum Fenster rausschaue sehe ich Apfelbäume bis zum nächsten Dorf :umfall: bedeutet: ich würde mir nie Apfelbäume in den Garten setzen, weil ich die für 'n Appel und 'n Ei beim Bauern um die Ecke bekomme. Gleiches gilt für Birnen ;)
    Wir haben einen kleinen Kirschbaum im Garten :)
    Toll finde ich auch Mirabellen Quitten oder Feigen :jaja:

    Vielleicht lässt Du Dich in der Baumschule gut beraten :zwinker:

    Wenn es unbedingt ein Apfel sein sollte, dann würde ich zu einem Mittelfrühen greifen, wie Cox ORange oder Golden Delicious, weil das eben meine Lieblingsäpfel sind ;)
    Wenn Du sie aber hauptsächlich für Kompott/Marmelade willst dann würde ich zu einem Kochapfel greifen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...