welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ines und Jannick, 14. Juni 2006.

  1. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Jannicks bester Freund hat am samstag Geburtstag und von uns bekommt er einen Fahrradhelm.
    Nächste Woche werden wir zwei einen aussuchen.

    Nur welchen?

    Könnt ihr einen empfehlen?

    LG, Ines
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Hallo,
    wir haben für die Kinder Helme von Casco und sind superzufrieden! Sind zwar nicht ganz billig (ca. 35 Euro, glaube ich), aber dafür sitzen sie super und sind auch gut belüftet.

    LG, Bella :blume:
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Danke dir für deine Antwort.

    Dann will ich nächste Woche mit Colin mal gucken, ob sie so nen Helm auch bei uns hier anbieten.

    LG, Ines
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Wir haben unsere von Karstadt Sport, sollten also nicht so schwer zu kriegen sein! :)

    LG, Bella :blume:
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Ines, ich würde am ehesten in ein Fahrrad- oder Sportgeschäft gehen und dort Helme anprobieren. Es gibt sicher einige gute Marken - aber wenn die entsprechenden Helme nicht passen oder kompliziert einzustellen sind, nützt das beste Testergebnis nichts. Außerdem muß der Helm dem Kind auch vom Design her gefallen - man riskiert sonst ewige Diskussionen, ob der Helm nun aufgesetzt wird oder nicht. Auch auf eine gute Belüftung würde ich achten, außerdem sollte der Verstellbereich des Kopfumfangs nicht schon ganz ausgereizt sein, sondern noch ein wenig Zuwachs gewährleisten.
    Wir waren in einem Fahrradladen, haben verschiedene Helme probiert und es gab dann drei Stück von verschiedenen Herstellern, die passten und auch vernünftig einzustellen waren. Von denen hat sich Saskia dann einen ausgesucht - von Comus. Das war nicht mal ein teurer Helm, er kostete nur ca. 13 Euro. Und er leistet immer noch gute Dienste - wurde zum Glück aber auch noch nie auf Herz und Nieren getestet.
    Viel Spaß beim Aussuchen und bei der Geburtstagfeier, liebe Grüße, Anke
     
  6. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Im Fachgeschäft sollte man auch wissen, wie so ein Helm zu tragen ist.

    Man sieht so oft Kinder mit falsch aufgesetzten Helmen, mitunter sind noch nicht mal die Riemen geschlossen.
     
  7. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Oh, danke an alle.

    Ich werde mir Colin nächste Woche "schnappen" und dann mit ihm, verschiedene Rad- und Sportgeschäfte abklappern.

    Die von euch aufgeführten Marken, habe ich mir mal notiert und dann gucken wir halt mal, was dem kleinen so gefällt.

    LG, Ines
     
  8. AW: welchen Fahrradhelm könnt ihr empfehlen?

    Hallo,

    ich habe lange gesucht und war mit keinem Helm zufrieden, wil mir bei allen die Riemenzu hart und unbequem schienen - cyrus hat sich auch wie wild gewehrt gegen diese modelle, schien ihm weh zutun.

    Dann habe ich in eniem Fahrradgeschäft den KED empfohlen bekommen. Passte, sass wie angegossen und seitdem ist cyrus stolz auf seinen schönen, weichgepolsterten helm. Hat der Fahhrradhändler mir auch gleich passend eingestellt....seitdemkeine tränen mehr mit demHelm, er will ihn sogar freiwillig aufzeihen, wenn wir gar nicht fahrradfahren,

    Den KED kann man ginten mit einem rad passend drehen, und es gibt zwei rotblinkende LED keuchten hnten - ein zusätzliches sicherheitsplus..
    Kostet 30,-€

    Gruß Jana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...