Welche Zahnpasta? Worauf achten?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von La Bimme, 10. Oktober 2003.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade über die Suchfunktion gegangen, um mal zu schauen, welche Zahnpasten Ihr so nehmt für die lieben Kleinen und warum. Aber irgendwie werde ich nicht so richtig fündig. Also entschuldigt, falls das doch schon mal irgendwo bis zum Abwinken behandelt wurde:

    Wir wollen jetzt langsam mal mit Zahnpasta anfangen, und ich frage mich, mit welcher. Ich möchte eine geschmacklich möglichst milde, also nicht so scharf (fand ich als Kind immer grauenvoll).
    Andererseits scheint es so zu sein, dass in allen Pasten Süßstoff mit drin ist. Wie soll man das verstehen? Ist das nur eine Geschmacksfrage und nicht vergleichbar mit Zucker, der die Zähne ja auch angreift, oder wie?

    Worauf sollte man überhaupt achten bei der Wahl der Zahncreme?
    Und last but not least: Welche Erfahrungen habt Ihr mit welchen Zahncremes gemacht?

    Für die Vermeidung von Fehlkäufen
    dankt
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Katja,

    wir nehmen nenedent ohne Fluor, weil Louisa noch die Fluoretten bekommt. Anscheinend schmeckt sie, denn sie würde am liebsten nur Zahncreme haben, ohne zu putzen. Wenn Fridolin schon ausspucken kann, dann gibt es die nenedent auch mit Fluor. Die Zahncreme bekommt man, soweit ich weiss, nur in der Apotheke; kostet ca. EURO 1,50 !!

    VIel Spass beim Beisserchen pflegen wünschen
     
  3. Unsere beiden Kinder bekommen keine Zahntabeltten mehr ,sondern eine Zahnpaste mit Flour ...wir kaufen auch bewust keine Zahnpaste mit Geschmack,da ich der Meinung bin das die Kinder die Zähne Putzen sollen und nicht diesen Süsskram runterschlucken sollen ..
    Oft nehmen wir z,b auch die Zahnpasta von Schlecker...die hat in der Ökotest und Stiftung Warentest mal sehr gut abgeschlossen und die heisst
    NENEDENT ! Die können wir auch nur empfehlen da der Preis super ist,die Tests gut waren und die Kinder keine Probleme haben

    Wenn man Zahnpaste ohne Fluor nehmen will, weil man Zahntabletten nimmt, um einer Überfluoridierung vorzubeugen ,dann muss man einfach auf die Suche gehen was dem Kind am besten bekommt ..
    in der Apotheke gibt es einiges ohne Fluor

    Wobei einige Zahnärtze sagen ...Tabletten sind gut mit Verbindung mit Fluortabletten..aber Docs NEIN
    Meine Chefin sagt : Wenn die Kinder putzen sind Tabletten oder Fluorpasta gut ! Wenn die Kinder klein sind und /oder noch nicht recht putzen dann Beides


    LG
    Yvonne
     
  4. Ich habe NENEDENT ( Firma Dentinox)
    ohne ZUCKER

    Nenedent reinigt die Milchzähne mit KIESELGEL und entfernt gründlich
    aber schonend den Zahnbelag

    Nenedent mit Xylint.Fluorid und Kieselgel....3 FACH Schutz vor Karies

    Ingerdients:Aqua,Hydrated,Sillica;Xylitol,Glycerin,Prophylene,Glycol;
    Xanthan;Gum,Titanium;Dioxide,Aroma;Sodium Lauroyl Sarcosinate; sodium Edetate,Sodium Monofluorophosphate,Methyparaben,Sodium Saccharin,Prophylparaben

    Enthält Natriummonofluorphosphat =500ppm Fluorid


    KAUFEN TUEN WIR SIE BEI SCHLECKER

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  5. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir nehmen auch die NENEDENT vom Schlecker. Chris nimmt nun auch keine Fluortabletten mehr.
    Als er noch Fluor nahm, benutzten wir die Weleda-Zahnpasta.

    LG Sabine
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Wieso gibts die bei Euch bei Schlecker ? Da muss ich doch direkt mal schauen gehen ! Kostet die denn da auch EURO 1,50 ?
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Helga,

    schau mal ist es denn die gleiche?? ( Kostet 1,29 )

    [​IMG]

    Ich glaub' beim Schlecker gibt es aber nur die mit Fluorid.

    Lieben Gruß
    Sabine
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Sabine,

    das ist ja lieb von Dir !

    Ja, das ist sie. Die Fluroidfreie ist eine bläuliche Tube ! Das ist ja ein Ding, da muss ich echt mal schauen. In der Apotheke kostet die nämlich EURO 1,50 ! SInd immerhin 0,21 € mehr !

    Danke für Deine Mühe und knuddels an Chris !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...