welche untersuchungen beim gyn lasst ihr machen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von gretel, 30. Mai 2005.

  1. LISTE DER ZUSÄTZLICHEN UNTERSUCHUNGEN BEIM GYN IN €

    (erfasst aus allen beiträgen zum thema bis zum 01.06.2005)


    a) abstrich (=zytotest o.pap-test)
    und brust abtasten
    kostenlos

    b) US gebärmutter/eierstöcke
    kostenlos,25,50,35,25,45,30

    c) US brust
    15,40,40

    d) Thin Prep Pap test
    (soll ein genauerer abstrich sein)
    incl. dazugehörige laborkosten
    45,50

    e) immunolog. stuhltest
    20

    f) HPV-Test
    45,40

    g) hormonanalyse
    35

    h) knochendichtemessung
    40


    anmerkung:
    weggelassen habe ich die zusatzuntersuchungen, die aufgrund eines befundes o. unklaren befundes kostenlos gemacht wurden.




    hier meine ursprungsfrage zu diesem thema, aus dem nachfolgend obige liste entstand:

    bei meinem letzten gyn-termin bekam ich ein info-blättchen, auf dem ich ankreuzen und unterschreiben musste, was ich für untersuchungen haben möchte.
    mich würde interessieren

    1. was ihr machen lasst.
    2. was dies bei euch kostet.
    3. ich wurde gefragt, ob meine ergebnisse automatisch an meinen hausarzt geschickt werden sollen. wurdet ihr das auch gefragt? habt ihr bejaht?
    (soll jetzt angeblich ab sofort so sein, dass alle gefragt werden und im patientenblatt hinterlegt wird.)


    zu 1. und 2. hier die preise, die mir mein arzt vorlegte.

    a) abstrich (=zytotest o.pap-test) und brust abtasten - kostenlos
    b) ultraschall - 30 €
    c) ultraschall brust - 40 €
    d) Thin Prep Pap test - 25 € (soll ein genauerer abstrich sein)
    dazugehörige laborkosten - 25 €
    e) immunolog. stuhltest - 20 €

    d. und e seien empfindlichere, also genauere tests als die, die von den kk bezahlt werden.

    hinweis: meine frage bezieht sich nicht auf schwangerschaften. sei nur erwähnt, damit es hinsichtl. des US nicht wieder verwirrungen gibt.
     
    #1 gretel, 30. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. August 2005
  2. Hallo!

    Bei Routineuntersuchungen macht meine Ärztin automatisch ein Ultraschall, welches ich nicht seperat bezahlen muß.

    Ein Brustultraschall kostet bei ihr 15 €.

    Alles andere kann ich Dir grad nicht genau sagen, denn ich muß erstmal wieder hin! :nix:

    Werde mich aber definitiv schlau machen, da ich über diese " Preisliste " sehr erstaunt bin!
     
  3. wem sagste das. ich hab auch ganz gut geguckt.

    und die ersten unterschiede sehe ich ja schon. :-?

    würde mich freuen, wenn noch mehr antworten. :)
     
  4. Also den US der Eierstöcke und der Gebährmutter macht mein Gyn umsonst - der Zytotest ist ebenfalls kostenlos. US Brust wurde mir nie angeboten - ist aber soviel ich weiß auch fraglich weil der Ultraschall viel zu ungenau :???:
    Stuhltest und Posten d) wurden mir auch nie angeboten :verdutz:
    Ich dachte Stuhl/ Rectumuntersuchung sind ab 40 ?? im Vorsorgeprogramm?

    Verunsicherte Grüße
    Ela
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Ultraschall der Eierstöcke usw. kostet bei meinem alten FA 25,- €, Brust weiß ich nicht, da meine Ma Brustkrebs hat gehöre ich zur Risikogruppe und es wurde kostenlos gemacht (übrigens ist US der Brust genauer als Mammographie). Stuhlprobe usw. weiß ich gar nicht, sorry !
     
  6. naja, ela, so alt bin ich ja noch nicht. ;-) aber ich dachte, das ist erst ab 50 kostenlos?! also doch eher? :verdutz:


    der preiskatalog wurde mir von der schwester vorgelegt (damit beschäftigt sich die ärztin scheinbar nicht selbst. finde ich eh immer meganervig. die schwester setzt sich mit einem separat, als wenn sie die ärztin wäre. :-? ich will mich mit der eigentlich gar nicht unterhalten.)

    als ich dann die ärztin zum brust-us befragte und der ungenauigkeit, die ja durch normale gewebeveränderungen passieren können, sagte sie, manches könnte man nicht ertasten. und sie könnte erkennen, wenn was im us bzgl. des gewebes nicht i.o. wäre und durch eine mammografie spezifiziert werden müsste. so würde man eben eher reagieren können, im falle eines falles.

    ähnlich dieser thin prep pap-test: der zytotest sei wohl recht ungenau und würde seit 60 (?) jahren auf die gleiche weise gemacht. durch die art der entnahme des materials sei nicht 100 % sicherheit gewährleistet. kassen zahlen aber den moderneren test nicht.

    bzgl. des US gebärmutter bin ich richtig sauer. den hab ich machen lassen und schon das 2.mal selbst bezahlt. meine oma hatte gebärmutterkrebs und daher bin ich als risikopatientin ja eh eingestuft. vielleicht sollte ich hier wirklich mal die kk fragen, wenn ihr schon 2 seid, die das nicht bezahlen müssen.
     
  7. tami: ist ja echt interessant, wie unterschiedlich das ist.

    so langsam geht mir das richtig auf die ketten. ich habe immer mehr den eindruck, dass sich die ärzte heutzutage mehr und mehr als wirtschaftsunternehmen auffassen. ich habe bis zu einem gewissen grad auch verständnis. aber ich kann so langsam den arzt ja nicht mehr als arzt sehen, weil ich nicht weiß, wann ich über den tisch gezogen werde und der nur meine kohle will. ob er mir nun ein gesundheitliches risiko aufzeigt, wie es seine aufgabe ist o. ob er mit meinem geld mehreinnahmen haben will.
    und wenn ich bei sowas grundlegendem nun auch noch zig ärzte anrufen und preisbefragungen machen soll..... aber scheinbar wird das nun tatsächlich so. :-?
     
  8. Aber ich bald ;-)

    Ich weiß es nicht wirklich - habe nur solche Halbinformationen im Hinterkopf - ist aber echt gut, dass Du das mal zum Thema machst - bei meinem nächsten Termin hake ich mal nach!

    Interessant ist dass mir mein FA kaum Untersuchungen angboten hat dfür BOTOX und Faltenunterspritzungen :verdutz: - höm sollte mir das was sagen :???: das ist jetzt sein Zubrot - und wohl wesentlich lukrativer als Stuhluntersuchungen :bissig

    LG Ela

    PS bin übrigens auf der Suche nach einem neuen FA!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...