Welche Tomatensorte?? Erdbeeren??

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Jano, 8. April 2005.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Für meinen Balkon? Sonnig, aber windig, weil dritter Stock.
    Es gibt doch diese kleinen Minitomaten. Nur welche Sorte ist die beste??
    Gleiche Frage stellt sich für Erdbeeren- wollte welche, die nach oben ranken- taugen die was?
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Jana,

    es gibt spezielle Balkontomaten, die für Pflanzgefässe gezüchtet sind. Normale Freitlandtomaten mickern im Kasten/Kübel gerne vor sich hin.
    Die Sorte fängt in der Regel mit "Balkon..." an.
    Normalerweise bekommst Du die kleine Pflänzchen auf dem Wochenmarkt, im Gartencenter (sehr teuer!) oder in einer guten Gärtnerei.

    Mit Erdbeeren kenne ich mich nicht aus, wir haben nur Walderdbeeren im Garten :)

    LG Silly
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hmmmm Walderdbeeren :prima:
    Hatte letztes Jahr normale Tomaten- die sind echt nicht gut geworden...
    Was den Einkauf angeht, da bin ich beim Wochenmarkt skeptisch:-?
     
  4. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Also wenn man die Möglichkeit hat, die Pflanze gut anzubinden (wegen Wind), kann man auch normale Tomatenpflanzen auf dem Balkon ziehen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Pflanzkübel groß genug ist, und man immer gut gießt, denn Tomatenpflanzen vertragen Trockenheit nicht sehr gut :nix: . Ich hab immer sehr viel Glück mit Cocktail- bzw. Kirschtomaten. Die sind auch toll für Kinder mal eben vom Strauch zu naschen ;-) .
    Bei Erdbeerpflanzen sollte man am besten Waldboden nehmen (Nadelwald), der soll sehr gut sein und gut gießen und düngen. Wobei ich selbst aber nicht so überzeugt bin von Erdbeeren im Balkonkasten oder Blumentopf. Der Ertrag ist doch nicht so hoch wie von normal im Garten gepflanzten.

    Liebe Grüße
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich Planze schon seit Jahren Kirschtomaten und habe mir vom Bauern ein Emer Mist geholt, womit ich jetzt die Erde Dünge (vorbereite).

    Dieses Jahr versuche ich es mal mit Klettererdbeeren, mal sehen. Aber leider hat die nicht jeder und so muss ich sie Online kaufen.
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    @ Katrin, das befürchte ich auch- wo kaufst Du denn die Erdbeeren?

    Und wo ist der Unterschied zwischen Kirsch- und Cocktailtomaten?
    @Mamafee, ich hab leider nur den Balkon und dieses Jahr will ich Tomaten!!!;-)
     
  7. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    Ich glaub, da ist gar kein wirklicher Unterschied, nur der Name ;-) , jeder sagt eben anders dazu *g*. Aber dass das die kleinen Rispentomaten (noch eine weitere Bezeichnung dafür ;-) ) weißt Du schon? Ich würd vielleicht Pflanzen mit verschiedenfarbigen Früchten nehmen, macht sich im Salat hübscher :lichtan: .
    Schau mal hier: http://mitglied.lycos.de/rkraft/

    Liebe Grüße
     
  8. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    nette Seite, Danke! ;-)
    Ja, ich hatte mal so kleine gesehen- rot und gelb. Meine, die waren im Kübel angepflanzt- die fand ich super!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...