Welche Sommer-Wanderschuhe?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lucie, 15. Juni 2012.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    :winke:

    sagt, welche Wanderschuhe habt ihr für den Sommer?

    ich hab "nur" meine Meindls aber die sind mir für die wärmeren Temperaturen einfach zu warm, zu schwer... obwohl sie mir in den Tropen immer gute Dienst getan haben.

    Aber dank der Kinder wandern wir auch einfach nicht mehr die Strecken wie früher, es darf also gern auch eine "Wanderschuh-Light"-version sein..

    ich liebäugele schon seit Jahren mit

    diesem

    hat den zufällig jemand und kann mir berichten?

    Oder einen anderen als den Aigle empfehlen, der auch bei wärmeren Temperaturen gut tragbar ist, ne robuste Sohle hat und trotzdem gut aussieht ;-), wünschenswerterweise eine gewisse Wasserfestheit besitzt und mit dem man auch ein paar Kilometer über Stock und Stein laufen kann...

    :winke:
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Welche Sommer-Wanderschuhe?

    :winke:

    Wenn es nicht unbedingt ein Stiefel sein muss und ihr keine halsbrecherischen Trampelpfade bezwingen wollt, ist *sowas* ganz praktisch. Durch die Mesheinsätze werden die Füße nicht ganz so warm.
    Es gibt auch Trekkingstiefel mit Mesheinsätzen *klick* , damit hat der Fuß noch bissi mehr Halt (ich bin grundsätzlich eher für Stiefel).

    Es kommt halt darauf an, was ihr vor habt.
    Trekkingschuhe bzw. -stiefel sind bei Touriwegen m.M.n. ausreichend, solange man auf dem Weg bleibt. Für Touren "querfeld ein und wieder zurück", insbesondere auch bei Alpintouren würde ich doch bei Wanderstiefeln bleiben.
    Ich habe mal eine 6 Std. Wandertour mit meinen Walkingschuhen absolviert, weil mir meine Wanderstiefel bei 30 Grad auch zu warm waren. Hat super geklappt! Ich wußte allerdings im Vorfeld, dass die Wanderung komplett auf gut ausgebauten Wanderwegen stattfand.

    Den Schuh aus deinem Link würde ich ehrlich gesagt nicht kaufen.
    Weshalb kann ich dir gar nicht mal sagen... :umfall:
    Auf jeden Fall wollte ich damit keinen steinigen Abhang hinunter laufen.
    Sieht für mich insgesamt nach zu wenig Halt für den Fuß aus.
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Welche Sommer-Wanderschuhe?

    Also ich trage meine Meindl Sommer wie Winter :jaja: Früher hatte ich welche, da hatte ich auch Qualmfüße drin, aber seit zwei Jahren habe ich den glückseligmachenden Schuh gefunden.
    Die Aigles sehen sicher schick aus, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sonderlich funktionell sind.
     
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Welche Sommer-Wanderschuhe?

    Achso, du wolltest eine bestimmte Empfehlung ;) :umfall: .

    Mein Mann und mein Schwieva tragen seit Jahren Lowa. Mein Mann hat *sowas*. Ähnliche gibt es auch als Damenvariante.
    Die sind atmungsaktive und wasserdicht.
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Welche Sommer-Wanderschuhe?

    Und die Aigles sind doppelt so schwer wie meine! :umfall:
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Welche Sommer-Wanderschuhe?

    :heilisch:

    ihr teilt meine Bedenken wegen des Aigle......... ja, so in die Richtung gingen die auch.... sehen gut aus aber das wars...
    ist vielleicht auch ein Grund warum ich sie noch nicht habe :hahaha:

    der von Solomon ist ja schön. Im Prinzip sind die anderen wie meine Meindl, aber leichter.

    Ich hab noch welche von Lowa, aber irgendwie drücken die mich, war ein Fehlkauf :(:

    Gebirgstouren in dem Sinne machen wir ja eh nicht, ich hab doch Höhenangst ;).
    Ne, ich brauch sie echt nur zum Wandern, als "Jeden-Tag"-Schuhe im Urlaub, weil wir eben den ganzen Tag unterwegs sind, mal am Strand über die Steine kraxeln, mal auf Wanderwegen, mal quer durch den Wald. Deshalb möcht ich auch immer lieber Knöchelschuhe, ich knick schnell um.
    Hat jemand von Euch die Marke schonmal gehabt und weiß wie die ausfallen?
    Fürn Urlaub möcht ich mir schon noch Wanderschuh ordern ;):

    :winke: und Danke :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wanderstiefel im sommer

    ,
  2. welche wanderschuhe sommer

    ,
  3. sommer wanderschuhe

    ,
  4. welche wanderschuhe im sommer
Die Seite wird geladen...