Welche Schuhe für den ganzen Tag?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Viola, 18. September 2008.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Lea wurde Montag in die Spielschule (für 4-6 -Jährige) eingeschult (Bei euch denk ich wärs ne Art Kindergarten)
    Da Schulplicht besteht und Lea den ganzen Morgen bis halb 12 und Mittags von halb 2 bis 15.45 da sein wird und man im Gegensatz zum letzen Jahr Vor-Spielschule, keine Hausschlappen für drinnen mehr wünscht, stellt sich mir die Frage:

    Welche Schuhe soll ich meinem Kind denn nun für den ganzen Tag an den Füßen lassen? :umfall: (Lederschuhe, ja das ist schon mal klar für mich... :zeitung:)

    Vor allem wenn es nun richtig kalt wird und ich eigentlich an gefütterte Winterstiefel denken würde, frag ich mich, ob Lea nicht Maden in den Schuhen bekommen wird, wenn sie die Treter fast den ganzen Tag am Fuß und drinnen anbehalten muss? Wird dann wohl nicht vermeidbar sein:ochne:

    Ich hab extra nachgefragt zu dem Thema und bekam die Antwort: Wenn die Winterstiefel zu dreckig und nass sind, dann können die Kinder ihre Turnschuhe anziehen, die in der Schule gelassen werden, für den Sportunterricht.... naja und ansonsten, wenn die dicken Stiefel trocken sind? Schulterzucken... :rolleyes:

    Ich dachte schon dran nun mal zu schauen ob ich un- oder leicht gefütterte Lederstiefel für die kälteren Tage bekomme, aber dann wird Lea frieren, spätestens wenn sie spazieren gehen oder länger draußen im Pausenhof sind im Winter... Tja wie ichs mache ...:umfall:

    Ich bin neu auf dem Gebiet, vlt könnt ihr mir ein paar Tipps geben? :bitte:

    LG, Viola
     
  2. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    :winke:

    Das sind ja Sitten :???: Bin ja mal gespannt was auf mich da noch zukommen wird :hahaha:

    Sag mal, worüber ich in Deinem Posting gestolpert bin sind die Maden. Du schreibst das so ernsthaft und ich frage mich grad... na Du weißt schon. Klär mich doch mal auf :)

    Deine Frage ansich kann ich Dir leider nicht beantworten. Aber es ist schon traurig, dass Dir in der Spielschule keiner eine Antworten geben konnte :ochne:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    Ungefuetterte, kurze Lederstiefelchen, ein No. zu gross. Und zum Spazierengehen soll sie sich eben eine paar dicke im KiGa deponierte Wollsocken/Funktionssocken ueber die Struempfe ziehen.

    Meine Kinder stiefeln ohne Schnee in Turnschuhen oder halbhohen festen Schuhen los. Bei Schnee in Winterstiefeln; dann deponieren wir aber ein paar Turnschuhe in der Schule, und sie wechseln die Schuhe.

    Lulu
     
  4. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    Mönsch Birgit :hahaha: Das mit den Maden ist nur ein Spruch.. "da kriegt man ja die Maden in den Schuhen"--> wenn die Füße schwitzig werden :hahaha: Mehr nicht :hahaha:

    Lulu,
    Man will bei 45 Kindern wohl keine zusätzlichen Strümpfe haben, wie mir scheint ist selbst das Strümpfewechseln ein Zeitproblem :umfall: (Das hatte ich nämlich auch angesprochen zum Thema mit Gummistiefeln in den Wald bei Schnee...) :ochne:

    Die Turnschuhe, die ansonsten in der Schule hängen im Turnsäckchen, die werden ja anscheinend auch nur angezogen, falls die Lehrerinnen meinen, die Wetterverhältnisse sind zu naß und dreckig um das mit reinzuschleppen. :rolleyes: Leider.

    Wo wir grad beim Thema sind: Für eine Stunde oder zwei Sport die Woche, reichen doch Stoffturnschuhe oder? Oder sollten das unbedingt Lederteile sein:???:

    Also die Idee mit den Stiefelchen etwas zu groß, die ist gut denk ich .... vlt krieg ich Lea ja rein, trotz dem "Verbot" sich Strümpfe anzuziehen, wenns raus geht... so die Hoffnung :hahaha:
     
    #4 Viola, 18. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2008
  5. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    :oops: :kicher: :crazy:

    Da bin ich aber beruhigt..... :hahaha:
     
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    Und ich kann mich nicht erinnern, dass wir beide uns über die Maden auf dem Hof meiner allerersten Wohnung unterhalten haben :sagnix: :umfall:

    :hahaha::crazy:
     
  7. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?

    :verdutz: und ich kann mich noch nicht mal dran erinnern das wir uns schon jemals unterhalten haben. Noch besser, oder :crazy: :mrgreen:

    Nee, jetzt mal zum Ernst des Lebens zurück :nix: Maden auf´m Hof :entsetzt: :wuerg: Einfach nur so da gewesen, die Maden... oder lagen olle Stiefel bei Euch im Hof :kicher:
     
  8. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Schuhe für den ganzen Tag?


    Ja und voll gemein :trotz: Püh und als nächstes sagst du mir, dass du keine Ahnung hast mit wem du dich hier grad abgibst? :hahaha:

    OT: Zu den Maden: Na als ich meine erste Wohnung bezogen habe, hatten alle in dem Gebäude einen gemeinsamen Innenhof samt gemeinsamer Riesen-Mülltonne. Im Sommer wurde viel gegrillt und da das Teil echt groß und immer voll mit Fleischresten war und nur einmal im Monat gelehrt wurde, haben sich da natürlich 1000ende Fliegen dran vergangen und eines Tages fielen die Maden aus der Tonne und krochen über den Hof :umfall: Alles war weiß wie im Winter :achtung: Ich hab Säcke vor die Türen gepackt mit Sand drinnen, damit sie ja nicht rein können und mit dem Besen soviele weg gekehrt wie ich konnte. Haben alle so gemacht :umfall: Na und dann hab ich das Gesundheitsamt und die Gemeinde angerufen :bruddel:

    Seit dem kann ich diese weißen Maden auch nich mehr sehen ohne ganz akuten Brechreiz zu haben! :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...