Welche Säuglingsnahrung ist gut?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von aliyya, 29. Juni 2005.

  1. Hallo!

    Nach langer Zeit melde ich mich mal,obwohl ich nicht so eine fleissige Mitschreiberin war sondern eher die stille Leserin,...mein Kleiner ist 3 Monate alt.Durch viel Stress,Umzug etc. hat es mit dem Stillen nicht geklappt und da er viel trinkt bin ich auf die Säuglingsnahrung umgestiegen,momentan gebe ich ihm APTAMIL 1 das hat mir damals auch meine Mama gegeben,...aber ich finde das schon sehr teuer! Kennt einer von euch was von Stiftung Warentest als gut bezeichnet wurde welche Marken?Was ist mit den billigangeboten bei Rossmann etc...?

    Danke im voraus bin etwas ratlos
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Paul hat immer Humana bekommen.. das ist etwas günstiger als die anderen marken mittelchen.. schmeckt gut find ich .. und lässt sich leicht zusammenschütteln.. viele andere werden so klumpig wenn man nicht aufpasst

    lg steffi
     
  3. Hallo!

    Habe zuanfangst auch aptamil genommen,nicht vertragen, dannach Beba, mochte sie gern und war günstiger! Humana auch für 3 Monate und mittlerweile sind wir bei der Babydream von Rossmann, vergleich die mal mit Humana! Löffel gleich, Geschmack gleich, Zusammensetzung fast identisch! Vorallem für 3.99 supergünstig!
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallöle,

    Also ehrlich gesagt halte ich von "Billigprodukten" nicht viel in puncto Säuglingsnahrung.Das Geld ist mir mein Kind allemal wert....Obwohl die meisten Säuglingsnahrungen die gleichen Inhaltsstoffe haben würde ich immer auf Aptamil oder Milumil zurückgreifen ( Pre/Probiotische Zusatzstoffe)
    Sooo lange fütterst du ja nicht ausschließlich Milch, und warte mal ab was erst die Gläschen kosten :wink:

    Ich kaufe heute noch das teure Biogemüse und Fleisch, auch wenn ichs mir manchmal nicht leisten kann .Ich würde eher auf irgendwas anderes verzichten, um meinem Sohn die allerbeste Ernährung zu geben.
     
  5. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:

    Genauso sehe ich das auch, wir füttern ebenfalls Aptamil und Biogläschen aus ökologischem Anbau.

    wippi
     
  6. Hallo

    Kim und Ute brauchen die Gewichtsentwicklung Deines Kindes und den täglichen Trinkplan damit sie Dich optimal beraten können.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  7. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    <hallo!

    seit ich abgestillt habe, nehmen wir aptamil, und werde es so beibehalten.

    yonca
     
  8. Oh danke! Ich belasse es dann bei Aptamil denn er trinkt das sehr gerne ich gebe ihm so 180 ml, die trinkt er dann auch manchmal auch 150 ml,...Mich hat das nur so verunsichtert,weil man meinte,man bezahle für die Marke mit und das wäre nicht notwendig und in den billigprodukten wäre das gleiche...

    Also gegen 21.00 Uhr schläft er ein bis morgens so um 6 bis 8 Uhr hat er Hunger dann trinkt er die 180 ml, danach will er alle 3 Stunden!!!!Tee trinkt er keins auch kein Wasser, dann gebe ich ihm halt immer die Flasche,er ist 3.Monate am 22. geworden und bin ratlos warum er nicht trinkt.Denkt ihr ich sollte lieber PRE geben?Weil er alle 3 Stunden möchte, weil die 1`ser Nahrung sollte man alle 4. Stunden wegen Überfütterungsgefahr meinte mein Kinderarzt aber er schreit dann,...ich bin ratlos irgendwie.Ich kann ihm ja noch nichts anderes geben,weil er noch so klein ist,deswegen denke ich,doch auf APTAMIL PRE umzusteigen?Ich weiss nicht was er wiegt momentan schätze so 7 oder 8 kg?Oder mehr?Ist schon ein Grosser meiner deswegen,...am 27.07 ist die V4-Untersuchung mal schauen was er wiegt,...also was denkt ihr doch lieber PRE?

    Ich nerv hoffentlich nicht,weil ich so durcheinander schreibe sorry,...danke ihr seid echt eine Hilfe
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pre nahrung stiftung warentest 2016

Die Seite wird geladen...