Welche Puppe für die Puppenmutti?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Daniela, 2. Oktober 2007.

?

Welche Puppe für die Puppenmutti?

  1. Puppe Annbell - bin sehr zufrieden

    7 Stimme(n)
    58,3%
  2. Puppe Annabell - bin nicht zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Puppe Baby Born - bin sehr zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Puppe Baby Born - bin nicht zufrieden

    3 Stimme(n)
    25,0%
  5. Puppe Chou Chou - bin sehr zufrieden

    2 Stimme(n)
    16,7%
  6. Puppe Chou Chou - bin nicht zufrieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    aus aktuellem Anlass starte ich eine Umfrage zum Thema Puppen.
    Carolin wünscht sich zum Geburtstag eine Puppe und hat schon ganz genaue Vorstellungen, was es für eine sein soll und welches Zubehör dabei sein muss :umfall:

    Deshalb habe ich die, die für sie in Frage kommen in die engere Auswahl genommen und möchte nun von euch gerne wissen, wer von euch diese Puppe hat und ob ihr zufrieden seid, oder eher nicht.

    Sprich, wie lange halten die Puppen, wie zweckmäßig sind sie und wieviel Zubehör gibt es für sie.

    Ich hoffe auf eine rege Teilnahme, damit ich bald losziehen kann eine kaufen.

    :winke: Daniela
     
  2. AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Wir haben die Chou Chou. Diese kleinere, ich glaube, 40cm :???:

    Ich wollte gerne eine richtige Babypuppe für Nina, also nicht dieses Vollplastik wie BabyBorn. Und Schlafaugen. Das wars auch schon. Sie hat auch noch einen Schnuller dabei, Zubehör gibt es glaube ich reichlich.
    Aber für Nina reicht noch die reine Puppe + Schnuller. Kleidung habe ich nochmal extra bei C&A in der Frühchen-Abteilung gekauft, da ich Puppenkleidung immer so dünn und wenig babyhaft finde.

    Ein Fläschchen haben wir noch geschenkt bekommen, Nina stillt aber lieber ;)


    Ach ja: MIR persönlich war total wichtig, dass die Puppe keinerlei Funktionen hat. Diese "Mama"-quietschenden Plastikpuppen finde ich echt furchtbar :nix: :)

    Edit: wir haben die Puppe seit Ninas 1. Geburtstag und bisher hat sie noch keine Gebrauchsspuren.
     
  3. Sonnenshine

    Sonnenshine Familienmitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bald im Schönen
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Hallo,

    leider waren keine Mehrfachantworten mgl.

    Wir haben Annabell und sind zufrieden.

    Baby Born, ist geschmacksache, da diese ja essen und co tut, fängt sie innen an zu gammeln.

    Chou Chou haben wir, wird nicht ganz so gut angenommen wie Annabell - ist o.k. aber die Annabell topt sie nicht.

    Was mich ganz besonders stört bei der Chou Chou, ihre Beine hängen an Fädchen :bruddel:, bei der Annabell auch, aber nicht ganz so schlimm. És erschwert das anziehen der Puppen und hat ncihts mit einem Baby zu tun.

    Ach, und Zubehör gibt es für jede Puppi genügend. Der Geldbeutel wird mit dem Puppenkram gut geleert.


    :winke:
     
  4. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Oh ja, da kann ich auch gerne drauf verzichten! Schließlich hab ich da schon jemanden, der den ganzen Tag Mama ruft :heilisch:
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Ich würde in die Spielzeugladen gehen und von der Optik her mir die schönste aussuchen.. Wir haben hier (alles in doppelter Ausführung :nix: ) 2x My first Annabell und 2x eine andere Babypuppe, sie heißt, glaube ich Lisa, die meiner Oma einfach besser gefiel als die damals gewünschte Annabell.. und ich muss sagen, die ist auch wirklich schön! Die Fkt. sind nicht aktiviert (die Batterie fehlt.. :heilisch: ), aber sie hat einen weichen Körper (bis auf das leicht spürbare Funktionsteil..) und ein hübsches Gesicht. (die Babyborn finde ich persönlich ja einfach unr hässlich.. :weghier: )
     
  6. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Wäre schön, wenn man bei Deiner Umfrage mehrere Dinge anklicken könnte.
    Leonie hat die Chou Chou und wir sind beide Zufrieden.
    Die Babyborn hat sie auch, aber die ist so steif und unsere kann auch nicht richtig sitzen.

    Das billige New Born Baby von Simba ist toll. Kostet nur 20 Euro und ist der Baby Born ähnlich, aber schöner in der handhabung!!
     
  7. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Sorry, ist die erste Umfrage, die ich überhaupt mache und war schon ganz froh, dass ich es zumindest soweit hinbekommen habe.
    Kann man das im nachhinein noch ändern?

    LG
    Daniela
     
  8. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Puppe für die Puppenmutti?

    Weiß nicht, versuche es;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...