Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sonnenblume, 7. Mai 2012.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo!

    Wir brauchen demnächst eine neue Sofa-Garnitur. Da der letzte Kauf schon ein paar Jährchen zurückliegt, habe ich keine Ahnung, welche Marken etwas taugen und welche nicht. Viele gute Hersteller gibt es nicht mehr :(, viele Neue sind dazu gekommen.

    Den Hersteller unserer Garnitur gibt es leider auch nicht mehr.

    Wir haben zwar das Glück, hier einen Rolf Benz-Fabrikverkauf zu haben, aber für diese Preisklasse sind mir meine Kinder immer noch zu sehr "Kind".
    Bei Himolla war jetzt nicht DIE Garnitur dabei, die spontan gefallen hätte.

    Ich bin bei meiner Suche auf Ewald Schilling gestoßen - kennt die Marke jemand?
    (Preislich sind diese Garnituren ja eher im unteren Bereich angesiedelt)

    Kann mir jemand gute Hersteller nennen?
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.354
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    :???: Also wir haben seit der Geburt von Emma vor 11 Jahren :!: ein Rolf Benz
    Ledersofa welches heute noch genauso gut aussieht wie damals.
    Dazu haben wir ein Veloursofa von Bretz welches ebenfalls null Schaden genommen hat.
    Ich kann beide Marken absolut empfehlen :jaja:
     
  3. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    :winke:

    Wir haben ein Sofa von Ewald Schillig und sind eigentlich ganz zufrieden. Was mich stört ist eine ziemliche Pilling-Bildung, ich weiß nicht, ob das bei anderen Herstellern besser ist.
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.354
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Unser Bretz hat null Peeling!
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Wir haben eine Machalke Couch und sind damit sehr zufrieden!

    :winke:
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Ich hab nen Sofa. Das es auch hier nach "Marken" geht wusste ich nich.
     
  7. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Hallo,
    also wir haben letztes Jahr gesucht. Im Netz hab ich mir einige Schillig-Garnituren angesehen. Die haben hier bei uns um die Ecke auch einen Werksverkauf.
    Wir sind dann in ein Möbelgeschäft und haben uns die in "echt" angesehen. Sind alle durchgefallen.

    Entschieden haben wir uns dann für eine noname-LEdercouch für 1000 Euro in U-Form, mit Rücken "echt" und Bettkasten. Die teuren Garnituren gefielen uns alle nicht.

    Gut und Rolf Benz ist wohl super, kam bei uns aber preislich definitiv nicht in die Tüte, solange ich zwei Dreckspätzchen hier zu Hause habe.

    Viel Spaß bei der Suche!

    LG
    Andrea
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Welche Polstermöbel-Hersteller könnt ihr empfehlen?

    Gegen Rolf Benz hätte ich - bis auf den Preis - auch nichts einzuwenden.
    Mein Kleiner wäre sehr wahrscheinlich hellauf begeistert! :lol:

    Bei uns ist gerade Landesgartenschau und Rolf Benz hat ein paar Sitzgelegenheiten gesponsort, u. a. total süße Ledersessel.
    Mein Kleiner hat sich in diese Sessel verguckt. Beim letzten Besuch hatte er sich in den Kopf gesetzt, einen dieser Sessel mitzunehmen, damit sich nicht alle Leute draufsetzen.
    Er wollte vollen Ernstes mit so einem Sessel zum Blumenhaus hinausspazieren :achtung: :umfall: .
    Als ich ihm sagte, dass man die Sessel nicht mitnehmen darf, auch wenn sie offenbar herrenlos rumstehen :))), sagte er: "Aber Mama! Wenn sich alle Leute draufsetzen, sind die doch nicht mehr schön! Das sind doch Sessel von Rolf Benz! Die muss man doch schonen!!"
    Mensch, was war mir das peinlich! Nicht, dass mein Kleiner sich um die Sessel sorgte, sondern, dass er einen mitnehmen wollte! :hahaha:
    Aber, das ist OT, sorry!

    Eine Rolf Benz Garnitur, wie wir sie bräuchten (3-2-1 oder Ecksofa) kostet selbst im Fabrikverkauf ab 7.000 Euro aufwärts. Die Polstermöbel sind ohne Frage dieses Geld wert bzw. mehr, aber mit zwei Kindern will ich mir das nicht leisten.

    Bretz habe ich mir angeschaut. Die Sofas, die ich im Netz gefunden habe, sind ziemlich wuchtig und zu pompös. Das passt leider nicht in meine gutbürgerliche Stube :hahaha:.


    Pilling darf eigentlich nicht sein, was für ein Stoff ist das denn?
    Wenn das Sofa noch nicht soo alt ist, würde ich eine Reklamation überlegen.

    Casi, es geht eigentlich nicht um die Marken an sich!
    Ich mag halt nicht 4.000 Euro für eine Garnitur bezahlen und in zwei Jahren habe ich die ersten Sitzkuhlen oder abgeschabten Stoff.
    Dann kann ich nämlich gleich eine Rolf Benz Garnitur für 7.000 Euro kaufen und komme auf die Jahre gerechnet billiger weg.

    Danielle, Machalke schaue ich mir mal genauer an. Geht in die Richtung, die ich mir vorstelle.

    Andrea (Smile76), danke.
    Bei Polstermöbeln ist es wie mit allen Werbefotos auch! Fürs Foto wird alles ins rechte Licht gerückt, das Original kann recht ernüchternd aussehen.
    Die E.Schilling Garnituren, die ich Online gefunden habe, sahen alle recht interessant aus.
    Ich würde aber eine Garnitur nie online bestellen, ohne mir das Original angesehen zu haben.
     
    #8 sonnenblume, 7. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2014

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. machalke erfahrungen

    ,
  2. schillig möbel erfahrungen

    ,
  3. himolla polstermöbel erfahrungen

    ,
  4. ewald schillig blues erfahrung,
  5. test polstermöbel,
  6. himolla erfahrungen,
  7. bewertung himolla polstermöbel,
  8. E. Schillig Erfahrungen,
  9. Ewald Schillig Erfahrungen,
  10. Rolf Benz Nova Erfahrungsberichte
Die Seite wird geladen...