Welche Öle dürfen für Babys verwenden werden?

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von A, 20. Februar 2005.

  1. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Hallo,

    welche Öle darf ich für meinen Kleinen verwenden?

    Welche davon nur in der Duftlampe
    und welche fürs Badewasser und Massage?

    (Momentan bin ich stolze Besitzerin von Lavendel, Niauli und Mandarine rot.)

    Danke für die Hilfe
    LG Angelika
     
  2. AW: Welche Öle dürfen für Babys verwenden werden?

    hy, ich benutze für meinen kleinen von bübchen das Calendula Pflegeöl. hat von Öko Test ein "Sehr gut" erhalten.
    lg Julia
     
  3. AW: Welche Öle dürfen für Babys verwenden werden?

    Ich denke mal, dass nach ätherischen Ölen gefragt wurde. :)


    Ob nur Duftlampe oder auch Badewasser und Massage, das macht keinen Unterschied. Nur wenige Öle sind für Babys geeignet - egal in welcher Form.

    Irgendwo müssten die auch aufgelistet sein.
    Moment mal.


    Tati
     
  4. AW: Welche Öle dürfen für Babys verwenden werden?

    Nee, finde es jetzt nicht.:-?


    Aber mit Lavendel, Niaouli und Mandarine Rot bist du schon mal sehr gut ausgestattet und kannst viel damit machen.


    Hast du schon auf Utes Seiten geschaut?
    http://www.babyernaehrung.de/aromen.htm


    Gruß Tati
     
  5. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Öle dürfen für Babys verwenden werden?

    Also an die Haut des Babies würde ich nur ein Basisöl wie Mandelöl mit einem Tropfen Lavendel oder Rose lassen.

    Alles weitere in der Duftlampe, auch beim Baden vorsichtig sein. Da auch nur Lavendel (in einer Emulsion).

    Niaouli und Mandarine sind super in der Duftlampe.

    Im Moment würde ich auch sagen, bist Du schon mal grundausgestattet. Mandarine gleicht aus, hilft bei Alpträumen. Niaouli in der Erkältungszeit zum Schleimlösen und Lavendel zur Beruhigung.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...