Welche Milchnahrung und Beikost

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Duvenis, 19. Oktober 2010.

  1. Hallo ihr Lieben,

    ich habe lange in diesem Forum gesucht, aber leider nicht genau die Antwort gefunden, welche zu meiner Frage passt, daher ein neues Thema.

    Mein Sohn wurde am 10.03.2010 geboren, mit 2900 gramm und 49 cm.
    U2: 2850g
    U3: 3900g
    U4: 5860g
    U5: 7370g (September 2010) bei 69 cm

    Er hat sich etwas schwer getan mit dem Beginn der Beikost, aber jetzt klappt es mittags sehr gut.
    MIt dem Stillen hat es trotz aller menschenmöglichen Hilfe nicht klappen wollen, und so hat er 5 Monate ausschließlich abgepumpte MuMi bekommen, dann habe ich umgestellt auf Aptamil 1.

    Sein Tag sieht in etwa so aus:

    8 Uhr: 170ml Aptamil Pre
    11 Uhr: 170ml Aptamil Pre
    14 Uhr: Gemüse/Kartoffel/Fleisch/Öl (oder ähnliches) und etwas Obst
    17 Uhr: 170ml Aptamil Pre
    19.30 Uhr: 170ml Aptamil Pre

    und nachts schläft er durch.
    Heute wollen wir anfangen, abends einen Brei einzuführen.
    Meine erste Frage: Wie schnell kann ich das machen? Ich möchte gerne den Aptamil Milchbrei Grieß nehmen.

    Nun ist meine zweite Frage:
    Reicht die Aptamil Pre aus für ein Kind in seinem Alter? Er trinkt davon maximal die 170 ml, meist eher weniger... Oder ist es ratsam auf Aptamil 1 zu wechseln? Ich habe gehört, die soll geschmacklich etwas ansprechender sein? Er ist ein recht aktives und munteres Kind, den ganzen Tag in Action ;-)
    Mir kommt einfach die Trinkmenge etwas wenig vor, und ich bin unsicher was ich tun soll.

    Abgesehen davon wäre es super wenn mir jemand sagen könnte, ob die 1er Aptamil Milch durch die Löcher von den Avent-Saugern passt? Denn die Löcher bei Avent werden ja nicht größer sondern nur mehr...

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe!
     
    #1 Duvenis, 19. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2010
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Welche Milchnahrung und Beikost

    Hallo und willkommen :)

    Bei den genannten Trinkmengen kannst du bei Aptamil Pre bleiben. Meines Wissens sind die Aventlöchlein für Mumi und Pre-Nahrung. Die 1er brauchen die Vario oder Variable (?) Saugerlochung.

    Wenn es mittags gut klappt mich dem Löffeln, kannst Du jederzeit mit Milchbrei anfangen wenn Du den Eindruck hast Dein Kind hat Interesse und abends auch mehr Appetit.

    Viel Erfolg damit wünscht Ute
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Welche Milchnahrung und Beikost

    Super Gewichtsentwicklung :koch:
     
  4. AW: Welche Milchnahrung und Beikost

    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort :)

    Dann werde ich bei der Pre-Milch bleiben, das ist mir eigentlich auch das liebste.
    Ich war nur verunsichert, wenn ich höre/lese, dass andere Babys (sogar jüngere) 200 bis 240 ml trinken und mein Zwerg nur relativ wenig...
    Aber er scheint ja satt zu werden, von daher bin ich froh, unseren "Essensplan", der sich so von ganz allein eingependelt hat, beibehalten zu können :)

    Ich denke zwar, dass ihm die Flasche Abends noch ausreicht, denn er schläft ja 10 - 12 Stunden durch, aber irgendwann wirds ja Zeit für die nächste Breimahlzeit, er ist ja schon 7 Monate alt. Also denke ich, wir legen gleich morgen mit dem Abendbrei los, bin schon sehr gespannt, denn da ist er oft recht müde :schnarch:
    Aber im Zweifelsfall gibts die Flasche hinterher ;-)

    Danke!!!
     
  5. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Welche Milchnahrung und Beikost

    Zu den Aventsaugern: Wir geben die Milumil 1 und die passt problemlos durch die Aventsauger ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...