Welche Milch?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rosamaria, 4. März 2012.

  1. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo :winke:

    mein Kleiner verträgt scheinbar die Milch nicht (Milumil 1). Er hat seit wir diese nehmen, grünen, manchmal auch dünneren, sauer riechenden Stuhl. Wir dachten zuerst es sei wegen den Zähnen. Aber die sind nun beide da, und es ist immer noch nicht besser geworden. Er hat zwar momentan einen Infekt, aber davor nicht.
    Welche Milch könnt ihr mir noch empfehlen? Er hat ja auch Reflux. Bei der Milumil musste er nicht spucken. Von Alete habe ich nur schlechtes gelesen. Den hatte er am Anfang auch, und hatte Bauchweh von bekommen.

    :)
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Welche Milch?

    Hallo Rosamaria,

    wenn der Kleine einen Infekt hat, wird das der Grund sein für den eigenartigen Stuhlgang.

    Die Bakterien oder Viren rutschen durch den Schleim auch in den Magen-Darm-Trakt. GOS/FOS Babys haben einen ziemlich guten Schutz im Darm (ähnlich wie Stillkinder) so dass der "absteigende Infekt" nicht ganz so doll verlaufen muss.

    Ich würde derzeit nicht umstellen - bestimmt ist es vom Infekt. Warte den komplett ab und du wirst sehen einige Tage später ändert sich auch der Stuhlgang wieder.

    Gute Besserung wünscht Ute
     
  3. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Milch?

    Hallo,

    Ich habe mir das mit dem Durchfall auf der Seite von dir durchgelesen. Passt so gut wie alles. Der Stuhl uíst dünnbreiig, mit Flocken, riecht säuerlich, und ist das vierte Mal für heute. Zweimal am in der "späten Nacht" (So um 4/5 Uhr) und vorhin zweimal. Wir haben jetzt fencheltee gekocht, und geben ihm den gleich. Beim Kinderarzt war ich am Donnerstag, da sagte ich schon das der Stuhl säuerlich riecht. Er meinte das wäre von der Halsentzündung. Sollte ich heute noch ins KH, bei vier mal? Sonst ist er munter :)
    Er hat auch Bauchgrummeln.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Welche Milch?

    Wenn er fit ist, die Halsentzündung kann die Ursache dafür sein.

    4 Stuhlgänge bei ordentlichem Trinkverhalten halte ich für in Ordnung. Beobachte weiter.
    Bauchgrummeln darf sein bei Ma-Da-Infekt. Deutet einfach darauf hin dass sein Darm sich gerade abmüht.

    Grüßle Ute
     
  5. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Welche Milch?

    Ich habe mich eben blöd ausgedrückt..;)
    ich habe dem Arzt gesagt das er es seit drei Wochen hat. Der sagte es sei von diesem Infekt ;)


    Er hat eben eine halbe Tasse Fencheltee getrunken :) Danke!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...