Welche Milch zum Brot am Abend?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von frankanton, 5. Januar 2014.

  1. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    Georg verweigert Milchbrei (eigentlich jeden Brei, aber das ist ein anderes Thema...:roll:) komplett. Seit ein paar Abenden isst er 2-3 Scheiben Butterbrot, dazu noch Obst/Gemüse.
    Ute empfiehlt Kindermilch dazu. Da er aber noch kein Jahr alt ist brauchen wir eine Alternative, oder? Heute hab ich mal eine Flasche Pre gemacht (wir haben als 'Notfall' ein Zweierpack fertige Fläschchen da) und er hat 50 ml davon getrunken. Ich stille noch viel, auch zum Einschlafen. Aber ich mag, dass er am Tisch mit uns eine komplette Mahlzeit zu sich nimmt, und die Milch macht es ja dann komplett, oder?

    Mach ich es so richtig, auch mit der Pre?

    Das Kind raubt mir noch Nerven, das sag ich euch! Heute hat er Reis und Zucchini gegessen, mit der Hand versteht sich. Brei ist doof, Füttern erst recht. Nur durchs Selbstmachen wird er nicht satt. :umfall:
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    2-3 Scheiben? :umfall:
    Alle Achtung.

    Ja, ich würde schon sagen, das Pre gut ist. Verträgt sich am Besten als Zwiemilch.

    Na dann Guten Hunger.
    Wie sind dann die Nächte jetzt?
    :bussi:
     
  3. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    Joa, und in einem Tempo geht das rein. :umfall:
    Also Pre, ok. Mal schauen, ob wir die Menge noch ein bissl steigern können. Der ist die Flasche ja mal gar nicht gewöhnt...

    Nachts stillt er alle 2h...:roll:
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    Generell muss nicht unbedingt Milch dazu, weil du ja noch stillst. Ansonsten kannst du jede Säuglingsmilch nehmen, da Georg ja alt genug ist. Mit den Folgemilchen bekommst du eventuell ein paar Kalorien mehr in ihn hinein ;)
     
  5. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    Ich mag ihm halt angewöhnen, am Tisch die Milch zu trinken. Und am Tisch stillen mag ich nicht mehr...:ochne:

    Ich dachte halt Pre, weil Ute Kindermilch zum Brot empfiehlt, quasi als Getränk dazu. Und Pre ist ja am "reinsten", weißt wie ichs meine?
    In den Folgemilchen ist doch Stärke drin, aber die bekommt er durch das Brot ja zu Genüge, oder?
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.139
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    Deswegen braucht er auch nicht unbedingt Milch dazu. Kindermilch bezieht sich ja auf Kleinkinder, die meist keine Flasche oder Mumi mehr bekommen. Du kannst also auch gern Tee oder Wasser geben, wenn du keine Stärke dazu geben möchtest oder eben auch Pre :)
     
  7. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Milch zum Brot am Abend?

    Ah, ok! :lichtan:

    Wir probieren mal weiter die Pre, dann haben wir eine Notfalllösung für den Papa...:heilisch:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...