Welche Menügläschen sind die besten?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Little Rocker, 13. April 2012.

  1. Little Rocker

    Little Rocker die ein Krönchen trägt

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen:winke:,

    ich brauche mal eure Erfahrung :bravo::

    welche Menügläschen sind denn wirklich kaloriengerecht? Lt. Ute sollten sie ja mindestens 120 kcal enthalten. Bevor ich sie nun alle umdrehe, habt ihr vielleicht Ratschläge :heilisch:...

    welche Gläschen waren bzw. sind der Renner bei euren Kindern? Welche schmeckten bzw. schmecken gar nicht?

    Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Abend. :danke:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Viele Gläschen sind mittlerweile, erfreulicherweise, bereits mit 130 kcal ... :mrgreen: aber den Fettgehalt trotzdem anpassen.

    :winke:
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Darf man hier Schleichwerbung machen? :heilisch:

    Ich hab fast alles mal probiert...von der Konsistenz finde ich HIPP ist nicht zu toppen. Das ist super püriert, riecht angenehm und meiner mag fast alles. Ist natürlich teuer.
    Alete finde ich mittelmäßig. Babylove (DM) sind auch gut und Alnatura natürlich auch. Da ist der Preis auch unschlagbar!
    Die Gläschen von Babydream (Rossmann) fand ich ziemlich eklig. Die rochen merkwürdig und meiner mochte es gar nicht.
     
  4. PePaMel

    PePaMel Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    So ging es mir mit den Alnatura-Gläschen vom DM, die von Rossmann hab ich nicht probiert. Alete war ok, aber am besten muss ich auch sagen finde ich die von Hipp. Allerdings kaufen wir selten fertige Menüs, sondern nur Gemüse oder Gemüse/Kartoffel-Gläschen, den Rest vom Menü mische ich selbst drunter.

    LG, Mel
     
  5. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Die Raupe isst fast nur Hipp.
    Warum, weiß ich ich nicht. Ist auch egal, ob die "matschigen" nach dem 4. Monat oder die grober pürierten ab dem 6. Monat. Alle anderen Gläschen (auch wenn's das gleiche Menü ist), mag er nur zur Hälfte essen...
    Ob's deswegen das beste ist? Als ich letztens gesehen habe, dass in den Spaghetti Bolognese sogar Oregano drin ist, hab ich mich schon gefragt, ob Hipp nicht einfach alles, was erlaubt ist, ausnutzt um den besten Geschmack zu erzielen.
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Da ich nur Gläschen nehme, wenn wir unterwegs sind, habe ich nicht so viele Menüs getestet. Allerdings schmecken mir :heilisch: die von Hipp am besten. Annemarie hat bisher alles gegessen, was ich ihr vorgesetzt habe :)
     
  7. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Hallo

    Ich muss Ute zustimmen, dass die meisten Gläschen über den 120kcal liegen.:jaja:
    Recht gut sind die von HIPP wie schon mehrmals erwähnt, relativ wenig Zutaten und geschmacklich gut.
    Von Babydream (Rossmann) hatten wir auch mal, fand ich auch nicht so gut.
    Sonst gibt's bei uns häufig Alete und von Kaufland Babysun, ist sehr günstig aber trotzdem lecker. :)
    Fett, also Öl musst du überall dazu geben, ich habe jedenfalls noch kein einziges Gläschen gehabt wo genügend enthalten war.

    Trotz der Tipps würde ich mir an deiner Stelle die Zutatenliste durchlesen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist... :heilisch: ;)
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Welche Menügläschen sind die besten?

    Nicht nur wegen des Kalorien- und Fettgehaltes würde ich genau schauen. Wir hatten neulich ein 8-Monats-:glas: mit Knoblauch von Alete :ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welche babygläschen schmecken am besten

    ,
  2. welche hipp gläschen schmecken baby am besten

    ,
  3. welche hipp menüs schmecken am besten

    ,
  4. menügläschen
Die Seite wird geladen...