Welche Mathebücher?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von RTA, 15. September 2009.

  1. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich wüßte gerne, welche Mathebücher Ihr in der ersten Klasse habt?

    Aaron ist nämlich im Unterricht immer superschnell mit seinen Arbeiten fertig (schreibt die Lehrerin sogar immer lobend dazu :umfall:) aber er bekommt dann keine weitere Aufgabe zu tun, sondern soll warten!
    Was natürlich kaum geht, weil die Wartezeit echt lang ist und er währenddessen anfängt Unsinn zu machen und zu quatschen....
    Also das was ich immer befürchtet habe, ist eingetreten.

    Deshalb will ich ihm Aufgaben mitgeben (weil die Lehrerin dazu wohl nciht in der LAge ist )

    LG
    Regina :blume:
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Welche Mathebücher?

    Ist das mit der Lehrerin abgesprochen? könnt sein, dass das auch nicht so gut ankommt, auch wenn ich Euer grundsätzliches Problem natürlich verstehen kann.
    Würd eher mal das Gespräch suchen, dass die Lehrerin ihm Zusatzaufgaben gibt. Prinzipiell besteht sogar Rechtsanspruch, da jedes Kind gemäß seinen Fähigkeiten gefördert werden muß. Fragt sich natürlich wie weit man das durchsetzen kann.

    Wie ist er denn inden anderen Fächern?
     
  3. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Welche Mathebücher?

    Ich würde das auch vorher mal ansprechen.

    Ansonsten gibt es bei uns den [ame="http://www.amazon.de/Mecklenburg-Vorpommern-Niedersachsen-Nordrhein-Westfalen-Sachsen-Anhalt-Schleswig-Holstein/dp/3122325101/ref=sr_1_14?ie=UTF8&s=books&qid=1253027545&sr=8-14"]Nussknacker [/ame]und dann kenne ich noch das
    [ame="http://www.amazon.de/Mathehaus-1-Allgemeine-Ausgabe-Arbeitsheft/dp/3464514412/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=books&qid=1253027636&sr=1-4"]Mathehaus[/ame]




    LG Nele
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Mathebücher?

    Klar werde ich das ansprechen.

    Ich kenne es von TAbea halt so, daß sie gleich von Anfang an Extra-Arbeitsblätter bekommen hat, wenn sie mit ihren Aufgaben fertig war.

    Und ich will einfach nciht, daß Aaron gleich in die Schublade "Störenfried" gestecket wird (wo man ja sehr schlecht wieder rauskommt) bloß weil er unterfordert ist.

    Danke auch für die Buchtips.

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...