Welche Lippenstiftmarken?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Jano, 10. September 2005.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Ich such immer noch den ultimativen Lippenstift! Er sollte eine tolle Farbe haben und wirklich den ganzen Tag sitzen,kussecht sein.
    Welche Erfahrungen habt ihr denn so gemacht? Welche Marke benutzt Ihr?
    Habt Ihr schonmals Zwei-Phasen-Stifte probiert?;-)
     
  2. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallo Jana,

    der ultimative Lippenstift ist für mich einer von Chanel. Die halten und halten und halten und trocknen die Lippen nicht aus.

    2-Phasen-Stifte habe ich noch nicht probiert.

    LG
    Corinna
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Permanent Make-up. ;)

    Meinst Du mit den Zwei-Phasen-Stiften diese Dinger, wo man erst mit einem recht trockenen Lippenstift Farbe aufträgt und dann mit einer Art Fettstift nochmal drübergeht?
    Die hab ich früher immer genommen. Find ich nicht verkehrt, allerdings sollte man den Fettstift immer mal ein bißchen nachbessern, weil die Lippen sonst schnell "tot" aussehen.

    :winke:
     
  4. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wie Katja...hast Du ein permanent Make Up auf den Lippen?

    lg Alex
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    :jaja:
    Allerdings nur die Kontur und die auch ziemlich "unsichtbar". Ursprünglich hat meine Oberlippe kaum Kontur und das fand ich immer doof, weil ich ständig Lippen(konturen)stift benutzen mußte und das so lästig fand.

    Ist schon Jahre her, daß ich das hab stechen lassen. Hält aber prima - zumindest brauch ich immer noch keinen Lippenstift, sondern nehm allenfalls mal ein bißchen farblosen Gloss. :prima:

    ...aber sonst ist so ziemlich alles echt an mir! :mrgreen:
    :winke:
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    :p
    Permanent-das ist ja auch ne Idee. Teuer? Schmerzhaft? Und wieso nicht die kompletten Lippen? Hat doch bestimmt nen Grund?

    An 2-Phasen meinte ich genau diesen, Katja. Wobei das was Du schreibst mir zu lästig erscheint.

    @ Tamino-wie lang hält der denn so?
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Man das liest sich ja toll. Aber was ist wenn man an einen gerät der es sche..... macht. da hätte ich Angst davor.

    lg Alex
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Das ist schon ziemlich teuer. Ich hatte aber damals Glück und hab das auf der "Beauty" machen lassen. Da gibt's Messepreise und man kann sich vorher alle Stände und Leute, die das machen, angucken und auch deren Arbeit angucken. Ich bin da an eine voll Nette geraten, die das echt supergut und unauffällig macht.

    Ich hab nur die Konturen gestochen, weil die wie gesagt vorher so verwaschen waren und meine Oberlippe viel schmaler war als die Unterlippe. Das ist durch das Permanent-Make-up ein bißchen ausgeglichen worden. Ein bißchen ist die Lippe an sich auch gestochen worden, weil die Kontur sonst zu krass zu sehen wäre. Aber ich hab keine vollfarbigen Lippen, wie sich auch viele machen lassen, um sich ihr Leben lang nicht mehr schminken zu müssen.

    Vom Schmerz her ging es eigentlich, wenn man sich ein bißchen daran gewöhnt hat. Nur die Oberlippe unterhalb der Nase war schon ziemlich unangenehm, aber nicht so, daß man es nicht aushalten könnte.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...