Welche Kleidung für Krümmel?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Diana-maus, 20. Mai 2006.

  1. Hallo,

    mal eine Frage an die Sommermamas.
    Was für Kleidung brauchen die Kinder da?

    Also Joshua kam im März und hatte halt seine Flügelhemdchen (die sind ja doppelt einmal kurz das zweite lang) bzw. Kurzarmbodys und so Nickipullis und halt Strampler, Jäckchen und Mützchen. Und lammfell etc. weil es ja da kalt war.

    Im Sommer hatte er dann an wirklich heißen Tagen schon kurze Sachen oder nur den Body an.
    Wie ist das nun bei einem Neugeborenen. Also sind diese beiden Flügelhemdchen und diese langen Nickistrampler nicht zu warm? Aber kurze Sachen sind doch auch noch nichts oder?

    Völlig ratlose Sommermama Diana
     
  2. AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Hallo, ich denk das kommt auch auf Kind an.

    Ich hatte viel so dünne Baumwoll-Strampler und leichte Pullis dazu. Trotzdem hat Jasmin viel geschwitz. An ganz heißen Tagen hatte sie nur nen Body an, besonders im Auto, oder im Kinderwagen, ich hab dann lieber ein dünnes Baumwolltuch drüber gelegt.

    Corinna
     
  3. Nilly

    Nilly Familienmitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    am Bodensee
    Homepage:
    AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Hallo,

    Marius kam in diesem 40C Sommer zur Welt und trug oft auch nur einen Body oder einen dünnen Strampler drüber. Manchmal sogar einen kurzen Strampler.
     
  4. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Genau wie Marius ist Sebastian vor 3 Jahren in dem heissen Sommer geboren und ich hab ihm teilweise auch nur einen Body angezogen oder einen dünnen Baumwollspieler ohne was drunter!

    Nachts bin ich ehrlichgesagt aber manchmal 2 mal aufgestanden um zu fühlen und ihn evtl. umzuziehen, denn wenn es abgekühlt hat war es mir dann zu kalt für ihn.

    Ist nicht so ganz einfach aber ich denke so werde ich es jetzt auch wieder machen. Lieber mit einem Moltontuch leicht zudecken, als zu warm anziehen.


    LG Vanessa
     
  5. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Hier hatte ich damals so was ähnliches gefragt! Sind einige gute Ratschläge mit drin.


    :winke: Vanessa
     
  6. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Auch Katharina ist im heißen Sommer 2003 geboren. Sie trug die meiste Zeit nur kurze Bodies, sonst ein Moltontuch drüber. Nachts hatte ich immer das Fenster offen und sie trug nur einen kurzen Body im Pucksack und Söckchen, sonst nix. Ich denke, mit Body und einem Baumwollstrampler drüber kannst du nicht viel falsch machen. In der Klinik wurde sie viel zu warm angezogen (Flügelhemdchen, Pulli, Strampler und Mützchen), so dass sie gleich am 2. Tag erhöhte Temperatur bekommen hat. Die Hebamme zog ihr eine Schicht aus und schon war alles ok :)

    :winke:
     
  7. AW: Welche Kleidung für Krümmel?

    Hallo,

    vielen lieben Dank für Eure Antworten. jetzt bin ich mir doch da schon etwas sicherer. Ja das mit der Klinik kenne ich auch, die Kinderkrankenschwestern sagen ziehen die Kinder immer ultradick an. Aber auch manche Mütter auf der Straße, darum ist es immer schwer sich danach zu richten. mein Kinderarzt gab mir noch den Tip die Wärme an der nackenfalte zu messen. Ist sie dort sehr hoch bzw. Schweiß dann eine Schicht runter.
    Dankeschön sagt Eure Diana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...