Welche Haferflocken?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Eule, 25. April 2005.

  1. Ich füttere seit geraumer Zeit mittags Gemüse und habe jetzt auch mit Gemüse-Fleisch angefangen. Allerdings will ich nicht die komplette Woche mit Fleisch anreichern, sondern auch eine vegetarische Phase einfügen. Als Alternative ist Haferflocken schon häufiger aufgetaucht. Jetzt stellt sich mir die Frage, welche der vielen Haferflockensorten, die es auf dem Markt gibt, kann ich meiner Kleinen bedenkenlos geben? Ich habe auch von Babyflocken gehört: Welche sind dies und wo gibt es die? Oder können es auch die ganz normalen aus dem Supermarkt sein (z.B. die Klein-Haferflocken von Alnatura, die ich selber gerne esse)?
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Eule,

    es gibt von Milupa den Bio-Getreidebrei Haferflocken. Den kannst du nehmen - der ist prima! Es sollten nämlich Babyflocken sein ......

    Grüßle Ute
     
  3. Danke für den Hinweis!!
    Ich habe bei uns auf dem Land lange nach Deinem Tip suchen müssen und nicht gefunden. Ich habe dann meinen Mann in Frankfurt laosgeschickt und der hat mir von dm den Alnatura-Haferbrei mitgabracht. Den verputzt meine Kleine gerne. Ist da irgenein essentieller Unterschied? Ist der Milupa-Brei ein Milchbrei? Und was hälst Du vom Hirsebrei (auch von Alnatura) als Eisenlieferant (der hat effektiv mehr Eisen, aber wird es genauso gut vom Körper aufgenommen wie Haferflocken?)
     
  4. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    Hallo Eule,

    wir verwenden Haferflocken von Kölln und Alnatura - beide in Bioqualität. Der Vorteil der Kölln-Flocken liegt darin, dass sie sich in Flüssigkeit leichter lösen (= Schmelzflocken).

    LG,
    Daniela
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo eule,

    der milupa-brei ist kein milchbrei.
    hirseflocken von alnatura sind prima als eisenlieferant! die kannst du ohne weiteres nehmen (auch die instant für babys),

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welche haferflocken für babys

Die Seite wird geladen...