Welche Grundschule?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Daniela, 26. Juli 2009.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    :winke:

    ich benötige mal wieder ein paar Denkanstöße:

    Wir müssen Carolin ja nun bald für das nächste Jahr zur Einschulung anmelden.
    Wir fragen uns nun schon seit geraumer Zeit, zu welcher Grundschule wir sie anmelden sollen.
    Sie geht nicht in den KiGa am Wohnort, da sie damals dort keinen Platz bekommen hat.

    Nun die Frage welche Grundschule.

    Die am Wohnort?
    Vorteile:
    -sie könnte zu Fuß gehen
    -sie würde wahrscheinlich Freundschaften in der Nachbarschaft knüpfen
    -die Schule hat einen sehr guten Ruf
    Nachteile:
    -der Gebäudekomplex ist sehr heruntergekommen
    -der Ausländeranteil liegt bei ca. 90%
    -sie wird keines der Kinder in ihrer Klasse kennen

    Die im Einzugsgebiet des KiGa?
    Vorteile:
    -ihre Freunde aus dem KiGa gehen auch dorthin (auch die, die dieses Jahr bereits eingeschult werden sieht sie wieder, da die 2. Klässler Paten für die I-Dötzchen sind)
    -eine befreundete Mutter könnte Carolin im Ernstfall mal mit nach Hause nehmen, wenn wir es zeitlich nicht schaffen, sie abzuholen
    Nachteile:
    -keine Nähe zum Wohnort und sie muss gefahren werden, oder später mit dem Bus fahren
    -die Erfahrungsbeichte über die Schule sind nicht durchweg positiv

    Wir sind hin- und hergerissen.
    Das hinfahren ist kein Problem, da ich eh morgens in die Richtung muss zur Arbeit. Viel eher heult sie jetzt schon öfter, dass sie nie alleine mal zm KiGa gehen kann. Das wäre dann zur Schule auch nicht möglich :(

    Wie würdet ihr in diesem Fall entscheiden? Was wäre euch wichtiger?

    Vielen Dank.
    Daniela
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Grundschule?

    Ganz klar ich würde die Nummer 1 wählen :jaja:

    Lieben Gruss
    J.
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Welche Grundschule?

    Aus meiner Erfahrung raus wäre mir die Wohnortnähe, die Freundschaftspflege ohne Mama und die Selbstständdigkeitsförderung durch eigenständigen Schulweg wichtiger. Hoher Ausländeranteil muss nicht negativ sein. Oft bekommen diese Schulen mehr Unterstützung und die Lehrer könnten Motivierter sein.

    Annikas Schule hat auch einen hoher Ausländeranteil - aber die Arbeit dort ist super gut. Sie kannte auch kaum jemanden - aber das ändert sich schnell :jaja:
     
  4. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Welche Grundschule?

    Ich würde auch zur ersten tendieren, einfach, damit sie ihr Leben, ihre Freundschaften besser selbst in die Hand nehmen kann :jaja:

    Aber Carolin hat doch sicher auch ne Meinung dazu, oder? Was möchte sie denn?
     
  5. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Welche Grundschule?

    Sie hat ne Meinung, ja. Aber die ändert sich leider auch wöchentlich :umfall:

    Die Selbständigkeit sehe ich allerdings auch bei der 2. Variante gegeben, da sie auch jetzt schon oft nachmittags mit zu einer Freundin aus dem KiGa geht. Das wäre dann ja in der Schule sicher nicht anders.
     
  6. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Grundschule?

    Ich kann hier voll und ganz unterschreiben, und rate deswegen auch zu Nr. 1!
     
  7. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Welche Grundschule?

    Könnt Ihr die Schule in einem anderen Ort wählen? Bei uns geht das nur in Ausnahmefällen auf Antrag mit guter Begründung und dann ist es auch nicht garantiert, dass es auch klappt...!
    Bei der Kita war es hier allerdings relativ problemlos möglich.
     
  8. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Welche Grundschule?

    egal wieviele Gedanken du dir jetzt machst, es wird immer vom Lehrer abhängen, ob das Kind gern hingeht. Und neue Freunde wird es da oder da finden, das ist für Kinder in dem Alter noch ganz normal.

    Wir haben uns für Variante 1 entschieden, ob das die bessere Wahl war, werden wir wohl nie erfahren, aber für mich zählte das Argument Wohnortnähe. Der Rest muß sich finden.
    Der Große wird auch erstmal niemanden kennen, aber ich schätze ihn so ein, daß er sich in die Klasse einfinden wird und neue Kontakte knüpft.

    Wir standen letztes Jahr vor genau der gleichen Entscheidung wie du ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...