welche flocken in den gemüsebrei?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von LockenLilly, 22. März 2007.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo

    auf utes seiten steht ja das man in den fleischlosen gemüsebrei z.b. haferflocken rühren kann/soll. nun meine frage, welche flocken sind das.
    sind das die hier,
    http://de04.shop.schlecker.com/cgi-bin/pg.exe?000000000000001900a6d5f60000000200007c65 ?

    hanna bekommt abends milchgetreidebrei. ich rühr den mit aptamil pre, den obigen flocken u. etwas apfelmus an.
    mittags sind wir jetzt dabei den brei anzufangen. ich habs vor ein paar wochen schon mal probiert, da klappte das noch nicht so recht.

    ich hab aber den eindruck das ihr der abendbrei viel besser schmeckt als das gemüse?!

    ich hab jetzt heut mal von den haferflocken in den gemüsebrei(karotte, fenchel, kartoffel selbstgekocht) gerührt. sind das die flocken die man in den fleischlosen mittagsbrei rühren soll? wenn ja bin ich ja gar nicht so falsch dran...

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  2. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    hallo

    ich seh grad das man gar nicht bei dem produkt rauskommt, wenn man auf den link klickt...

    ich meine:

    milupa
    bio getreidebrei
    haferflocken

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  3. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    Hallo Tanja,

    Rosa bekommt solche Haferflocken in das Gemüse gerührt, weil sie so gut wie immer Gemüse mit Fleisch verweigert. Damit sie genug Eisen bekommt, bekommt sie mehr Getreide, das mag sie viel lieber. Wir haben die Flocken von Holle und da steht auch auf der Packung, wie man das beim Mittagessen macht. Ich hatte es aber so verstanden, dass man die Flocken nur unters Gemüse rühren muss, wenn das Kind kein Fleisch möchte.

    Cordula mit Rosa (22.03.06)
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    hallo

    danke für deine antwort!
    ich habs mit den flocken ja auch nur probiert weil sie eben den milchgetreidebrei am abend anscheinend lieber mag als das gemüse.
    ich dachte vielleicht liegt ihr dann der geschmack eher...

    aber ich kann den getreidebrei schon nehmen um ihn ins mittagessen zu rühren? oder müssen das so kölln schmelzflocken sein? die hab ich nämlich heut beim einkaufen gesehen.

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  5. AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    Du kannst die Milupa-Flocken nehmen :jaja:
    Oder auch Hirse. Gibt es aber, glaube ich, nur von Alnatura :???:
     
  6. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    hallo tanja,

    es geht vor allem auch darum, dass sich
    eisen und calcium gegenseitig in der aufnahme hemmen
    (das hat man ja bei einigen mineralstoffen).

    deshalb sollten die getreideflocken (wenn du
    sie zur deckung des eisenbedarfes anstelle von fleisch verwendest)
    nicht zusammen mit milch gegeben werden.
    eine gute möglichkeit ist auch ein reiner getreide-obst brei
    vormittags oder nachmittags (vitamin c fördert nämlich
    die eisen aufnahme)

    gruss
    tanja
     
  7. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: welche flocken in den gemüsebrei?

    hallo

    ich muß das nächste mal wenn ich in die stadt komm mal im reformhaus gucken, da find ich bestimmt was.

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...